Wie soll ich mir den Penis rasieren also was für einen Rasiere brauche ich da?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einen ganz normalen eigentlich. So ein 7 € Ding von Wilkinson reicht. Du musst nur auf die Nachbehandlung achten, dass es nicht brennt etc

Ich benutze den Gillette Fusion Proglide Power mit Flexball. Ja, das Ding ist teuer, ja, es hat viel Krimskrams, aber es macht einen 1a Job, zusammen mit dem Nivea Sensitive Rasiergel/Rasierschaum bleiben hinterher keine Stoppeln zurück, man erwischt wirklich jedes Härchen, geschnitten habe ich mich damit noch nie und die Haut bleibt auch ziemlich unbeeindruckt, also kein Rasurbrand. Allgemein empfehle ich tatsächlich keinen Einwegrasierer zu nehmen sondern die wirklich "männlichen" Rasierer die eigentlich fürs Gesicht sind, da die Klingen bei denen dafür gemacht sind durch feste Bartstoppeln zu schneiden und daher schneiden Sie auch sauber und glatt die weicheren Schamhaare.

Ein Einweg-Nassrasierer reicht vollkommen aus. Ist nicht so schwierig :) Nur beim Hoden musst Du aufpassen, hier kann es schnell zu kleinen Blutungen kommen. Da musst Du drauf achten, dass Du die Stelle an der Du rasierst die Haut etwas straff ziehst.

kannst einen  Einwegrasierer benutzen 

Die Haare mit Wasser einweichen ,natürlich warm,und nach einigen Minuten mit Rasierschaum und Rasierpinsel einschäumen,und dann nimm einen Einwegrasierer, aber nicht mit 5 Klingen (das ist Verarschung).und dann mit Gefühl abrasieren.

Es braucht ein wenig Übung,und ich würde mir einen Alaunstein bereit legen,

um an eventuellen kleine Wundstellen, die gerade am Hodensack auftreten können, die Blutung zu stillen.

Kommentar von TheKn0wledge
09.06.2016, 00:29

Komisch, wenn man den mit 5 Klingen nimmt gibt's keine Wundstellen ;)

0

normaler 3Klingen oder Elektorasierer mit Langhaarfunktion

Was möchtest Du wissen?