Wie soll ich mich von meiner Freundin trennen..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rede mit ihr in Ruhe darüber und erkläre ihr warum du nicht mehr mit ihr zusammen sein kannst und möchtest.
Hier geht es in erster Linie um dich und nicht um sie, denn wenn du nicht Schluss machst werdet ihr beide irgendwann nicht mehr glücklich und du quälst dich und machst ihr etwas vor. Sie wird daraus lernen, sie wird darüber hinweg kommen, auch wenn sie in dem Moment völlig zusammenbrechen sollte.
Du kannst ihr deine Unterstützung anbieten, Freundschaft, auch wenn es meistens nichts wird. Ich war selbst vor kurzem in der Situation, allerdings habe ich Schluss gemacht und mein Ex ist in ein tiefes Loch gefallen, aber auch er kommt gerade wieder daraus, und mir geht es so gut wie lange nicht mehr. Wenn es dich wirklich bedrückt und sich nicht mehr richtig anfühlt musst du damit leben das sie in dem Moment völlig zerstört ist, aber es wäre das einzig richtige. Ihr könnt beide nur daraus lernen!

Alles Gute und viel Glück!

Ich kenn das selbst. Mein Freund und ich hatten auch gerade soeine Phase, die wir aber überwunden haben. Du solltest persönlich mit ihr reden..gerade bei einer Fernbeziehung ist eine Trennung schwer, weil man sich darüber im Klaren ist, dass man sich eventuell nie wieder sieht. Versuch mit ihr zu reden, ihr keine Vorwürfe zu machen und sei für sie da. Man kann sich auch im Guten trennen. Lg

Sie hat es mit den nerven. Und braucht anscheinend einen Arzt. Sage ihr das

vor Weinen zusammenzubrechen ist emotionale Erpressung.

Zieh die Trennung auf Zeit durch.

Fake beziehungen machen sie auf dauer auch nicht glücklicher

Was möchtest Du wissen?