Wie soll ich mich verhalten und wie soll es weitergehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde sagen, bei euch beiden herrscht ein absolutes Kommunikationsproblem.

Ich muss dir ehrlich sagen, dass du in dem Moment nicht besser warst als sie, da du ihr nicht rechtzeitig das Treffen abgesagt hattest. Immerhin hattest du eine ganze Woche dazu Zeit. So muss sie ja denken, dass es eventuell als Retourkutsche gedacht sein muss und entsprechend gibt ihr das das Feuer, auszurasten. Aber wie gesagt - sie ich natürlich auch nicht unschuldig.

Was man bei solchen Personen macht? Sie links liegen lassen. Du kannst andere nicht umfriemeln. Du hast keine Macht über andere. Lerne stattdessen, Macht über dich selbst zu haben. Das wäre wahre Macht. Ändere dich und lass sie. Wenn sie wirklich Interesse an dir hat, wird sie sich auch mal von sich aus bei dir melden. Sollte sie sich nicht melden, weißt du bescheid.

Und merke dir bitte eines: Nicht nur sie mach manchmal etwas falsch. Das tun wir alle von Zeit zu Zeit mal. Je eher du dir das bewusst machst, desto besser. Stehe auch zu deinen Fehlern. Echte Freunde machen aus, dass sie sich ihre Fehler auch verzeihen können und drüber stehen und einfach draus lernen.

Und noch was: Solltest du sie "verlieren" - versuch immer rückwirkend zu betrachten: Wie war es am anfang und wie ist es am Ende gewesen? Was hat sie gemacht / gesagt? Was hast du vielleicht dazu beigetragen? Möchtest du wirklich so mit ihr befreundet bleiben? Was wäre jetzt vernünftiger? Wäre es denn wirklich ein Verlust?

In allen Fällen rate ich dir: Arbeite an dir.

Ich wünsche dir ganz viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach und eine Sache wollte ich nicht unerwähnt lassen:

Freunde macht es auch aus, dass man sich aufeinander verlassen kann. Man sollte schon rechtzeitig absagen, egal aus welchen Gründen - aber nicht auf den letzten Drücker. 30 Minuten vorher ist schon echt daneben.

Das sollte aber auch aufzeigen, wie wichtig du ihr da bist. Wie gesagt, denke für dich drüber nach, ob wir hier wirklich von einer Freundschaft reden.

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?