Wie soll ich mich mit einen französichen austauschschüler unterhalten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst kein Französisch, nimmst aber einen französischen Austauschschüler? Wie kann man das verstehen?^^ Naja, frag ihn, ob er vielleicht etwas Englisch oder gar Deutsch spricht/versteht (läuft das über die Schule?), ansonsten hm... nimm dir nen Freund mit, der Französisch kann^^...

Ansonten hilft die Hand und Fuß-sprache ganz gut :P

Es gibt nur drei Möglichkeiten

a) Französische Vokabeln pauken und learning by doing

b) mit Händen und Füßen (das geht erstaunlich gut)

c) Hoffen, dass er/sie Englisch kann (sofern du es kannst)

mhompes 17.03.2012, 16:58

achja, und sofern man Internet parat hat, kann man schnell einen onlinetranslator benutzen, die sind zwar nie ganz korrekt, aber der Sinngehalt kommt wohl rüber

0

gesten sagen mehr als worte^^lol ansonsten nimm englisch, das sollten so ziemlich alle bewohner in westlichen ländern zumindest in grundkentnissen beherschen

wie du kannst kein französisch, ich kanns gut, nur mit der sprache happerts^^

dann guck doch mal ob er einigermaßen deutsch kann und wenn nicht gibts ja immer noch englisch. ;)

wenn es die richtigen wörter sind und der richtige schüler, dann reichen 2-3 wörter völlig!!! :-)

der ist hier gast, der soll sich dann allein schon aus anstand fragen, wie er schnellstens deutsch lernt^^lol

In seiner oder in deiner Sprache, was sonst?

Was möchtest Du wissen?