Wie soll ich mich meinem Schwarm gegenüber verhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe IsabellaFaye,

es tut mir wirklich sehr leid für dich, dass dein Schwarm sehr wenig Zeit hat. Immerhin habt ihr beide zusammen beschlossen, dass es besser wäre, diese Beziehung nicht zu führen.

Tatsache ist, dass er dich mag und du ihn magst. Es gibt daher überhaupt gar keinen Grund, schreiend davon zu laufen... :)

Verhalte dich wie immer, grüße ihn freundlich und sei einfach du selbst. Dann wird das schon.

ABER: Behalte Ruhe und Gelassenheit! Vielleicht wird es nicht das Schlechteste sein, darüber zu sprechen, denn er hat doch dasselbe Problem, oder?

Oder versuche einfach, ihn so gut es geht zu meiden, was aber auch nicht immer möglich sein wird.

Viel Glück in jedem Fall,

joe1998

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bleib ruhig und benimm dich wie immer.aber vielleicht wäre es besser wenn ihr euch erstmal aus dem weg gehen würdet um ruhe einkehren zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsabellaFaye
30.10.2012, 18:11

ich war zwei monate in frankreich also denke ich mal das das eine lange zeit war..

0

normal ihn umarmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?