Wie soll ich mich in meiner neuen Klasse verhalten/vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei einfach du selbst. Und versuche nicht, mit coolen Klamotten etc. Eindruck zu schinden, spätestens nach Ner Woche haben die raus, dass du gar nicht so cool bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war zwar noch nie in dieser Situation, aber ich könnte mir vorstellen dass der Schulleiter oder der Klassenlehrer das mit dem Vorstellen übernimmt und deine Eckdaten wie Name und Alter vorließt während du vorne stehst. Sollte das nicht so sein würde ich dir vorschlagen auf jeden Fall so selbstbewusst wie möglich aufzutreten, sowas kommt immer gut an. Auch wenn das freundlich sein nicht so zu deinen Charaktereigenschaften gehört solltest du trotzdem nett sein, du willst dir bestimmt nicht direkt Feinde machen. Es gibt immer Leute die auf einen zukommen und wenn das auch nicht der Fall sein sollte, lernst du spätestens  Leute im Sportunterricht besser kennen wenn man dann in keinen Gruppen Spiele spielt. Das wird schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du meinst ja ,dass du nicht immer freundlich bist, aber ich würde dir empfehlen nicht so kalt zu deinen Mitschülern zu sein, damit du Anschluss findest.(Aber verstell dich natürlich nicht)
Und sonst ich glaube sie werden auf dich zukommen und dir Fragen stellen, um dich kennenzulernen oder du kannst zu Leuten hingehen, die dir sympathisch erscheinen und sie ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?