Wie soll ich mich in den Ferien motivieren zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

War bei mir dasselbe.... Aber lass dich davon nicht entmutigen..dass klappt schon Also bei mir hat sich meine Lernsituation komplett geändert bzw ich hatte mir von der Grundschule bis zur Mittelschule un 2Jahre der Oberschule (Südtirol - Italien) dachte ich immer ich brauche immer sehr lange zu lernen. Da ich letztes Jahr aber sitzen geblieben bin und am Anfang deshalb sehr wenig getan habe später aber ins Internat gekommen bin und da ja Lernzeiten gibt hab ich dort immer sehr gelernt und meine Art und Weise vom lernen dann nach einiger Zeit geändert. Deshalb lerne ich immer während der Woche und dann am Wochenende und in den Ferien kann ich sorglos die Dinge machen die ich gerne mache. Ansonsten vielleicht klappt es bei dir ja wenn du dir sagst, nach dem Lernen kann ich was machen was ich sehr gern mache. (Shoppen, Chillen mit den Freunden, Irgendwohin fahren.....) Hoffe ich konnte dir helfen... lg Feli096

Ist bei mir genauso so , ich nehme mir immer vor zu lernen doch habe einfach keine Lust. ich denke mir einfach immer ich lerne jetzt 1 std und dass reicht, doch ich merke dass ich dann länger brauche und sitze dann meistens 5-6 std am schreibtisch, dass ist aber auch gut so weil wenn ich einmal dann kurz ans handy gehe ist vorbei mit lernen , deshalb schalte ich es jetzt meistens aus

society 27.05.2013, 15:26

Aber lernst du momentan in den Ferien?

0

Was möchtest Du wissen?