Wie soll ich mich im Fach Ernährung verhalten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na klar, Eltern übertreiben immer. Besonders, wenn es um die Gesundheit ihrer Kinder geht.

Deine erste Frage zum Thema Essstörung hattest Du im März gestellt und selbst geschrieben, dass Du Dich seit einem 3/4 Jahr von deinen Freunden zurückziehst und ein schlechtes Gefühl beim Essen hast. Mit anderen Worten geht das nun schon 1 1/4 Jahr bei Dir. Vermutlich hast Du reichlich Gewicht abgenommen. Aber klar, Deine Eltern übertreiben nur.

Du solltest so schnell wie möglich eine Therapie beginnen. Hoffentlich merkt bald jemand, wie es um Dich steht, und informiert deine Eltern. Das wäre das Beste, was Dir passieren könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du entwickelst bzw. hast bereits eine Eßstörung.

Rede mit deinen Eltern und begibt dich in ärztliche Behandlung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie doch froh , dass sich deine Eltern sorgen machen.
Meine Eltern schweren sich einen scheiß um meine Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?