Wie soll ich mich gegenüber meiner Ex-Freundin verhalten? 2.0

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie wärs mit ganz normal.. du triffst eine mehr oder weniger freundin.. oder eben bekannte .. da sagt man hallo und dann abwarten ... vielleicht könnt ihr im laufe des abends reden, vielleicht habt ihr Spaß zusammen beim tanzen oder was auch immer.. wo liegt das problem`? ihr hattet doch keinen Stress, schreibt sogar ab und an miteinander.. also gut..

wenn du keinen Bock hast mit ihr zu reden bleib bei deinen eltern , dann wird sich da uch nichts ergeben, ansonsten wird es sicher ein lustiger abend mit einer Gleichaltrigen

hihi ;D hi mvchecker, bin selbst 24jahre alt... wenn ich mich in deiner Position versetzte... könnte ich keinen blickkontakt zu ihr aufbauen... solltest mal versuchen erster blickkontakt aufzubauen und eventuell ein lächeln zu zuwerfen ;) schwere situation. bin mir aber ischer du meisterst diese=D

ganz normal vlt. habt ihr eh gar ncihts merh miteinander zu tun du musst ja nciht mit ihr reden wenn sie herkommt ganz normal ich meine ihr habt euch ja nciht gestritten oder so?

Ist dein Rechtschreibprogramm kaputt?

0

Normal wie du dich auch gegenüber Freunden und Bekannten verhälst :)

Du wenn Ihr nur einen Monat zusammen war ist das doch alles kein Akt. Sei einfach ganz normal, ist ja keien große Sache gewesen.

Wo ist das Problem?

Was möchtest Du wissen?