Wie soll ich mich gegenüber den Eltern verhalten?

9 Antworten

Verhalte dich ganz natürlich, so wie du bist. Verstell dich nicht, imponiere nicht, halte dich nicht verschämt zurück, sondern sei ganz du selbst. Genau das möchte der Vater nämlich kennen lernen, damit er beurteilen kann, ob er dir vertraut oder nicht. Wenn du ein netter und vertrauenswürdiger Mensch bist, hast du absolut nichts zu befürchten. Freu dich darauf, dass ihre Eltern dich kennen lernen wollen anstatt dich mit der Mistgabel zu jagen. Das ist etwas Positives.

sei durchgehend höflich, ehrlich und freundlich und verhalte dich natürlich, nicht zu offen (könnte aufdringlich oder nervend wirken) aber auch nicht verklemmt. humorvoll kommt glaub ich ganz gut. verstell dich bloß nicht:) das wird schon!

Versuch so zu sein, wie du bist. Ein gewissen Aufgeregtheit ist normal und irgendwie doch auch ganz süß. Das gefällt ihm als Freund seiner Tochter sicher besser als so ein Aufreißertyp mit lockeren Sprüchen. Wir schon schief gehen. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?