Wie soll ich mich gegen meinen einzigen Freunden wehren?:o

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe/Lieber Kartoffelhorn, Also ich möchte nur sagen, wenn deine "Freunde" dich als Freund/Freundin sehen würden, würde nichts geschehen damit du dich wehren musst. Das heißt sie als Freunde zu bezeichnen wäre dir selber gegenüber ungerecht. Und du solltest dich jetzt wehren bevor es zu spät ist. Wenn du nach z.B. acht Jahren an deine Schulzeit zurückdenkst wirst du dich immer wieder fragen warum du nichts gemacht hast um dich wohl zu fühlen. Du wirst bereuen nicht versucht zu haben die Gesellschaft viel netterer Leute aufgesucht zu haben. Verlasse dich selbst nicht! Lass das Vergangene in der Vergangenheit gefangen. Schau nach vorne! Du bist nicht alleine! Und wenn du leidenschaftlich gerne liest empfehle ich dir: "Die etwas intelligentere Art, sich gegen dumme Sprüche zu wehren"- Barbara Breckhan

Liebe Grüße, Arwen27

Kartoffelhorn1 24.08.2014, 04:01

Danke für die Antwort :) !! Ja das stimmt ich bereue es jetzt schon das ich mich nicht schon früher gewehrt habe und ich jetzt in einer Rolle drin bin in der ich nicht so leicht rauskomme. Aber ich werde mir jetzt wirklich vornehmen mich zu wehren. Vergangenheit ist Vergangenheit !!:) und danke für die Buch Empfehlung denn ich lese gerne :) Lg kartoffelhorn

1

Ich würde deine Freunde stehen lassen, weil ab und-zu mal ärgern ist okay aber nicht dauerhaft und ständig. Wenn sie wahre freunde wären, würden sie dich nicht ärgern um besser da zu stehen! In einer Freundschaft ist man für einander da und nicht um sich gegenseitig respektlos zu verhalten. Für mich so wie für die anderen, die sich zu diesem Tweet äußern sind es sicherlich keine freunde.

Kartoffelhorn1 06.08.2014, 02:38

Ja das stimmt danke für die Antwort :) es ist halt nicht so einfach weil immer wenn ich mein Ding gemacht habe, auch mal was mit anderen gemacht habe, haben sie mich ignoriert. einmal ein halbes Jahr lang weil ich zu stur war um mich zu entschuldigen. Die 3 haben meine neue Freundin fertig gemacht. So schlimm, dass sie ein halbes Jahr nicht in die Schule kam. Ich war so falsch und bin wieder zu diesen 3 da gegangen. Jap das hab ich toll gemacht 👌

0
Kartoffelhorn1 06.08.2014, 02:40

Sie sind halt einfach schei#e zu mir und ich hab Angst mich zu wehren weil ich die Konsequenzen nicht tragen möchte :/ naja so ist das halt :)

0
Kev999555 06.08.2014, 02:43

Kartoffelhorn... Wenn du ein starkes Selbstbewusstsein hast, brauchst du keine angst zu haben, es werden noch so viele neue Freunde die falsch und in Ordnung sind in dein Leben treten... Also! Mach dir nichts raus, lass die falschen am Rand stehen! :))

0
Kartoffelhorn1 06.08.2014, 02:59

Ja du hast recht einfach am Weg stehen lassen :) das hört sich gut an :) ich werde hoffentlich in Zukunft in der Situation mein Ding auch wirklich machen und Selbstbewusstsein sein !! das kann ja nicht so schwer sein o.O

0
Kev999555 06.08.2014, 13:21

Genau, wahr freunde lernst du erst dann kennen oder anders rum ... Sind die, die für dich da sind in schlechten Zeiten. :)

0

Ich habe diese Sachen auch durch... Ist noch nichtmal so lange her, trotzdem Kartoffelhorn, glaub mir zieh dein Ding durch und lass dich nicht von den anderen runter ziehen... Oder dich von ihnen verarschen.

Was möchtest Du wissen?