Wie soll ich mich entscheiden:( (Schulwechsel)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Cansu,

ich rate dir zu der Schule, die eine neue 10. Klasse einrichtet. Dort sitzen dann alle Schüler " in einem Boot" und starten neu. KEINER ist dann EINER von denen, die es auf dem Gymnasium nicht geschafft haben. 

Das ist sowohl für die Teambildung der Klasse von Vorteil, als auch für dich persönlich, weil du dich ja als schüchtern bezeichnest.

Eine neue 10 bedeutet für die Schule, dass sie auch einen neuen Klassenlehrer dafür stellt. Der, der dies für ein Jahr tut, wird das gerne tun und sich bestimmt gut für euch" ins Zeug legen".

Dass die Klasse extra eingerichtet wurde, sollte dich bei deiner Wahl nicht beeinflussen. Du brauchst bei einer Absage kein schlechtes Gewissen haben. Auch mit einer Absage von dir, machen sie eine neue Klasse auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin in fast in der gleichen situation wie du also ich würde an deiner stelle einfach auf die schule wechseln auf die von anfang an wolltest aber ist deine entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?