Wie soll ich mich beim Vorstellungsgespräch anstellen, sodass ich eine Zusage bekomme?

8 Antworten

Es kommt ganz darauf an, wo du dich vorstellen willst. Aber folgendes passt immer:

äußeres Erscheinungsbild muss stimmen: nicht zu elegant anziehen, aber auch nicht zu sportlich (weiße Bluse, schwarze Hose/Rock, schwarzes Jackett). Sauber und ordentlich gebügelt muss alles sein.

Dezent schminken, ordentliche Frisur, Gesicht muss man sehen.

Auftreten: natürlich, freundlich, höflich, dem Gegenüber in die Augen schauen, die Hände ruhig lassen, selbstbewusst,

Gespräch: aussprechen lassen, ehrlich antworten, nicht zu schnell sprechen, gute Umgangssprache wählen,

Sei einfach du selbst und gib dich so natürlich wie möglich.

Falls fachliche Fragen kommen, sei gut vorbereitet. Möglich ist auch, dass während des Gesprächs in Englisch gewechselt wird. Rechne also damit.

Gib dich interessiert und stelle Fragen über die Einrichtung, die Kinder, die dort hingehen und dein Tätigkeitsfeld.

Drücke dir die Daumen, dass es klappt! Und falls nicht, so liegt es nicht an dir.

Ich würde mir schon mal einen guten Einleitungssatz basteln und einen Abschlusssatz.

Weiterhin würde ich mir klar überlegen, worüber ich sprechen möchte. :-)

Eine kurze Vorstellung von dir. Ggf. hast du auch Geschwister. Was interessiert dich an diesem Beruf? Was möchtest du selbst mal werden in 4-5 Jahren.

Ausblick + Abschluss.

Bewerbungs-Gespräch auf Englisch?

Hallo,

ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch bei einem international tätigen Unternehmen. Ich rechne mit einem zumindest zum Teil auf englisch geführtem Gespräch. Wie läuft so etwas ab? Was wird auf englisch abgefragt?

...zur Frage

Arbeitsstelle wechseln, unsicher! (Kindergarten)?

Hallo, ich befinde mich momentan in einer Vollzeit Stelle als Kinderpflegerin, für mich persönlich ist das einfach zu viel. Jetzt habe ich heute einen Anruf bekommen von einer 30h/Woche in einem ALtersgemischten Kindergarten wo ich an 3 Tagen in einer Gruppe und die anderen 2 Tage in einer andere Gruppe wäre.

3 Tage Gruppe = Wäre ich auch beim Team dabei, Gemischte Gruppe 2 Tage Gruppe = ist nur eine Krippengruppe, Kein Team dabei Elterngespräche würde ich mitvorbereiten aber nicht halten! auch so könnte ich alles machen was ich gerne will ( Kreativ, Morgenkreis etc)

Vor der 39 Stunden Woche war ich als Springerin in einer Krippe, da war es aber so das ich mal an einem Tag in 3 ver. Gruppen war und auch nichts Planen konnte. Da wäre es ja jetzt geplanter da ich eben meine Festen Tage in den bestimmten gruppen hätte und auch mitplanen dürfte ( Was mir schon wichtig ist)

ich bin mir jetzt nur nicht so sicher. Soll ich mir die Stelle mal anssehen? Wenn es mir gefällt wie sage ich es meiner Chefin? Soll ich weiter versuchen 39 Stunden zu arbeiten bis ich mich daran gewöhnt habe? Kommt das nicht komisch wenn ich erst von Okt14 bis Ap15 und dann Aug15 bis -- wo gearbeitet habe und dann wieder ein Wechsel? Die Leitung weiß davon und kennt mich auch noch von Kindertagen als ich bei ihr in der Einrichtung war ,Sie würde mich gerne Nächste Woche am Mi oder Fr sehen.

Wie Würdet ihr Handeln? Danke!!! :)

...zur Frage

Ideen für Fingerspiel in einer kinderkrippe?

Hallo
Ich muss nächste Woche Freitag ein Fingerspiel mit krippenkindern machen, also U3.
Dafür habe ich mir das Fingerspiel „fliegendes Herbstlaub“  ausgesucht (siehe Bild)
Ich hatte geplant einen kleinen Laub Haufen in die Mitte zu legen & vielleicht zu fragen was für Farben die Blätter haben usw.. jetzt wollte ic fragen ob einer von euch vielleicht eine bessere Idee hat oder eine Idee für den Schluss hat.
Lg

...zur Frage

Zusage ohne Vorstellungsgespräch?

Ich bewerbe mich zur Zeit paar verschiedenen Fitness- Centern um einen Ausbildungsplatz. Heute morgen lag eine Zusage für einen Ausbildungsplatz in meinem Briefkasten. Ich war bei diesem Unternehmen nicht persönlich, habe meine Bewerbung per Email versandt. Das ist doch total unseriös oder ??

...zur Frage

Wann kriegt man eine Rückmeldung nach dem Hospitieren/ Probearbeiten bei der Caritas als Kinderpflegerin?

Hallo, habe morgen Probearbeiten /Hospitieren bei der Caritas als Kinderpflegerin. Hatte heute Vorstellungsgespräch, welches meiner Meinung nach gut verlaufen ist. Die Leitung teilte mir mit ich sollte morgen Nachmittag zur Hospitation kommen.es waren zwei Damen, beide sehr nett. Grundsätzlich finde ich dies nicht verkehrt. Ich hoffe nur dass ich nach dem Probearbearbeiten gleich eine Rückmeldung bekomme, da ich mich auch anderswo beworbe habe,und mich zeitnah entscheiden müsste. Ich würde lieber die Stelle bei der Caritas annehmen als Kinderpflegerin.Was meint Ihr. Wie schwer ist es bei der Caritas eine Stelle zu bekommen und werde ich gleich morgen eine Rückmeldung ob ich genommen werde bekommen? Ist es gutes Zeichen wenn man zum Hospitieren eingeladen wird? Bin sehr gespannt auf das Ergebniss.

...zur Frage

Ich habe Morgen Vorstellungsgespräch..Im meinem Lebenslauf stand nicht dass ich Englisch kann.Ich fahre hin.Ist es möglich trotzdem eingestellt zu werden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?