Wie soll ich mich beim Bewerbungsgespräch am besten vorstellen? Tipps.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei einem Bewerbu7ngsgespräöch geht es ja um dich und nicht um deine Geschwister, die kannst du weglassen, eventuell wirst du dann danach gefragt. Hobbies auch nur dann wenn sie mit der Aufgabe direkt oder indirekt zu tun haben, ob du Fußball spielst oder Briefmarken sammelst interssiert niemanden, wenn du aber bei der freiwilligen Feuerwehr bist oder dich sozial engagierst, dann sollstest du das unbedingt erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Berwerbungsgespräch interessiert den Chef/Personalchef nur was Du kannst, was Du besonders gut kannst usw.

Geschwister haben ja mit Deiner zukünftigen Arbeit nichts zu tun. Die interessieren höchstens, wenn Du danach gefragt wirst.

Ja, und bei den Hobbies - da komm's eben ganz drauf an, für was Du Dich bewirbst. Willst Du z.B. in einem Sportgeschäft anfangen und kannst besonders gut Skifahren, dann ist das positiv. Wenn Du Dich bei einem Atomkraftwerk bewirbst und erzählst, dass Du Mitglied bei Greenpeace bist, dann kommt das nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall gut gekleidet, und sauber hingehen das ist mal das erste Punkt, du kannst ja aufjedenfall nicht mit jogginghose und kaugummi im mund gehen, das geht ya nicht. Bei den Rest deiner Fragen kann ich dir nur Antworten, wenn du mir sagst, als was du dich bewirbst, also bei was..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yahyali1992
10.10.2011, 18:53

als kaufmann für Bürokommunikation. Arbeitgeber fragt: Stellen sie sich mal bitte kurz vor? wie kann ich am besten antworten?

0

Was möchtest Du wissen?