Wie soll ich meiner Mutter sagen dass ich sehr Wahrscheinlich Scheidenpilz habe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du brauchst keine Angst haben, denn höchstwahrscheinlich hatte deine Mutter das auch schon mal und sie würde bestimmt nicht wollen, dass du dich länger als nötig plagst. Erzähl ihr erstmal von dem Brief, den du ihr nicht aufs Bett gelegt hast, dann kommt der Rest ganz leicht. Schwierig ist nur die erste Überwindung der Hemmschwelle, wenn ihr einmal angefangen habt, über Themen rund um die Gürtellinie zu sprechen, wird es von Mal zu Mal leichter, bis es sich irgendwann ganz normal anfühlt. Ihr solltet noch heute was gegen den Pilz machen, je früher du es hinter dir hast, desto besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede einfach mit deiner Mutter darüber wenn du ein gutes Verhältnis zu ihr hast. Ist doch nichts schlimmes. Redest mit ihr alleine Sodas keiner dabei ist. Das schaffst du. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch mit einer Freundin in die Apotheke und die Salbe gegen scheidenpilz holen.. suche erstmal im Internet über gute salben in der Apotheke und wenn er weg ist hat deine Mutter nie was erfahren ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst mal muss Dir das überhaupt nicht peinlich sein. Jede Frau kann einen Pilz bekommen, da ist gar nichts schlimmes dabei, außer, dass es natürlich für Dich sehr unangenehm ist. Es hat nichts mit mangelnder Hygiene zu tun oder sonst irgendwas peinliches.

Natürlich ist das ein Thema, dass man nicht gern mit den Eltern bespricht, aber hier musst Du einfach Deinen Mut zusammen nehmen und Deiner Mama sagen, dass Du Beschwerden hast, damit Ihr zum Arzt gehen könnt und Du den Pilz - wenn es denn einer ist - behandeln lassen kannst.

Hab keine Angst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 223vanni223
05.02.2015, 14:15

Hallo!!! Danke für eure Tipps. Ich habe ihr jetzt diesen Brief geschrieben. Wir gehen heute zum Arzt. Aber erstmal nur zu meiner Hausärztin. Aber ich habe ein bisschen Angst was sie macht, weil muss ich mich da ausziehen und hinstellen und dann guckt sie sich meine Scheide an? LG.

0

Du musst ganz schnell mit Deiner Mutter zum Arzt. Wahrscheinlich hast Du Dir das im Schwimmbad geholt. Da gibt es eine Salbe und Scheidenzäpfchen.

Aber mach es heute noch, denn wenn es nicht behandelt wird, kannst Du vielleicht niemals Kinder bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mutti, ich hab da ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deiner Mutter vertrauen können. Also sollte sie es eigentlich verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?