Wie soll ich meiner Mutter sagen das ich den Beruf den ich gerade lerne nicht mach will?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst ja parallel nach etwas anderem suchen und dann die Stelle kündigen, wenn Du was Neues fest hast.

Bis dahin solltest Du Dich besser durchbeißen. Mit 15 wirst Du wohl kein Abi haben. Wenn Schule also nicht Dein Ding ist / war, ist die Berufsauswahl halt stark eingeschränkt. Da kannst Du sehr froh sein eine Ausbildung ergattert zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Mutter einfach sagen, dass Dir das was Du im Moment tust keinen Spaß macht ist keine gute Idee.

Du solltest Dir vorher selbst darüber klar werden, was Du wirklich willst.

Dann solltest Du Deiner Mutter die Vorteile Deines Berufswunsches deutlich machen können und ihr überzeugend darlegen, dass dieser Beruf für Deine persönlichen Neigungen und Deine weitere Zukunft von Vorteil ist.

Ich gebe Dir Recht, ein Beruf sollte nicht nur ein Mittel zum Zweck der Sicherung seines Lebensunterhaltes sein sondern sollte auch Spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag, dass es dir keinen Spaß macht. Bewirb dich auf andere Ausbildungsplätze für dieses Jahr und kündige sobald du eine neue Stelle hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na was willst denn machen? zu erst mal wissen was besser ist und dann kann man reden? oder gar wechseln?

oder willst nichts machen?

was gefällt dir nicht und was gefällt dir jetzt bei deiner arbeit?

gehe zu einer jugendberatungstelle und lasse dich beraten?

z.b.

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendtelefon.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir erst was neues oder geh nochmal zur Schule. Bloß  nicht vorzeitig kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du denn eigentlich machen ? kannst du diese Frage deiner Mama beantworten ,dann rede mit Ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?