Wie soll ich meiner Mutter beibringen, dass ich mein Portmonee in der Schule verloren hab? HILFE!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde erstmal in der Schule eine Durchsage machen und in euerer Fundkiste schauen. Meine Mutter ist auch sehr impulsiv, kann es also ein wenig nachvollziehen, wie du dich gerade fühlst. Hab ihr aber bisher immer alles gebeichtet und habe schon auch ärger bekommen, aber sie vertraut mir deswegen auch. Also ich würde es ihr spätestens Morgen sagen, weil je länger du wartest desdo mehr Ärger gibt es dann natürlich auch.

Hast du schon in Betracht gezogen, dass du es vielleicht nicht verloren hast, sondern dass es dir geklaut wurde (gerade weil du sagst, das viel Geld drin war) ... und dann ist mehr als unwahscheinlich, dass es jemand abgibt.

GirlOfChaos 04.09.2014, 14:39

Naja, ich hab das Geld ja nie raus genommen bzw. gezeigt, also weiß ich nicht, ob jemand das wusste.

0

Sag Deiner Mama bescheid. Ob sie impulsiv reagiert oder nicht, das wird nicht Dein Problem sein.

Alternativ kannst Du morgen nochmal im Sekretariat / Hausmeister nachfragen, ob was abgegeben wurde. Wenn nicht, dann ist es nicht so toll....Aber sagen kannst Du es ihr schon.

Cerealie 04.09.2014, 14:37

naja ... wenn die Mama ihr impulsiv eine scheuert, wird es schon ihr Problem sein ....

2

Beichte es ihr. Wenn Du es nicht findest, wirst Du früher oder später nicht drum herum kommen. Und besser, Du beichtest gleich, bevor noch mehr zu beichten hinzukommt. ;) Außerdem solltest Du schnellstmöglich reagieren und da kann Dir deine Mutter am Besten bei helfen. ( Falls Karten, wie Bankkarte im Geldbeutel war, sperren usw. )

Such erst nomal alles ab und erkundige Dich, ob es irgendwo abgegeben wurde. Vlt. Aushang am "Schwarzen Brett" in der Schule. Wenn das nichts bringt, kannst Du es Deiner Mutter immer noch beichten. Und etwas zu verlieren ist zwar ärgerlich, aber auch menschlich.

GirlOfChaos 04.09.2014, 14:43

Danke, das baut mich irgendwie auf, bloß dass ich so schusselig bin. ich will einfach keinen Ärger mit meiner Mutter, besonders nicht zwei Tage vor meinem Geburtstag, denn ich weiß, dass sie lange brauchen würde, um sich wieder zu beruhigen.

0

Was sollst du drumherum reden..sag es ihr einfach,wie es war..!

Was möchtest Du wissen?