Wie soll ich meiner Mama sagen dass ich glaube einen Hefepilz an der Scheide zu haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nix sagen. In Apotheke gehen und sich rezeptfrei ein Mittelchen mit Clotrimazol (Inhaltsstoff) holen - es gibt Kombipacks mit Salbe und VAginalzäpfchen. Drei Tage (s. Packungsbeilage)anwenden und alles ist gut. Kopf hoch, wird wieder!

lamarle 30.08.2012, 20:26

Danke fürs Sternchen - freue mich, wenns geholfen hat.

0

Du kannst ohne deine Eltern zum Frauenarzt gehen, und der kann dir was verschreiben, und der darf das deiner nicht Mutter sagen, wenn du das nicht möchtest, da er an die ärztliche Schweigepflicht gebunden ist.

Es gibt rezeptfreie Medikamente dagegen, allerdings ist es immer besser man lässt einen Arzt das ganze beurteilen und macht keine Selbstdiagnosen. Und vor deiner Mutter braucht es dir garnicht peinlich zu sein, Scheidenpilze sind so häufig, die hat wohl jede Frau schon mal gehabt, auch deine Mutter!

gehe einfach zum frauenarzt, es muss dir kein bisschen peinlich sein, die frauenärzte befassen sich tag täglich mit sollchen dingen

Das muss dir nicht peinlich sein. Rede offen mit deiner Mutter. Aber zum Frauenarzt solltest trotzdem gehen aber da braucht dir auch nix peinlich zu sein.

Sag es deiner mama ! Ist zwar peinlich, aber so schlimm wird es nicht. Oder ist deine mama so peinlich? rede besser mit ihr. :)

Geh einfach zum Arzt , die haben schon viel peinlicheres gesehen

"Mama ich glaube ich habe einen Hefepilz an der Scheide"

Was möchtest Du wissen?