Wie soll ich meiner Lehrerin von meiner Essstörung erzählen und wie wird sie reagieren auf mein Verhalten was mehr oder weniger normal ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sag das so wie es hier geschrieben ist, besonders der letzte Satz und dann wird sie schon was damit anfangen können. Vllt muss sie auch garnichts sagen und du willst einfach jemanden der dir zuhört :)

Du solltest dich zuerst mal fragen, was deine Erwartungshaltung an die Lehrerin ist. Was erhoffst du dir davon, dass du ihr dein Problem erzählst? 

Sie wird es nicht für sich behalten, sondern deinen Eltern davon berichten. Also kannst du dir den Umweg sparen und gehst direkt zu deinen Eltern.

Sie kann dir nicht helfen, weil sie kein Arzt ist, also wird sie dich umgehend zu einem Arzt schicken.

Sie wird es nicht für sich behalten, sondern dem Lehrerkollegium anvertrauen. Irgendwann weiß es dann jeder in der Schule.

Also, WAS GENAU erwartest du von deiner Lehrerin??

Was möchtest Du wissen?