Wie soll ich meiner Lehrerin sagen das ich Probleme habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Ellen250,

da solltest Du einfach zu Deiner Lehrerin gehen und ihr gleich klaren Wein

einschenken ( ich meine symbolisch ) dann kommst Du am weitesten.

Vielleicht wäre es auch mal an der Zeit, über Deine anderen Probleme zu sprechen, da mit bekommt sie auch ein anderes Bild von Dir und weiß dass Du es einfach im Moment nicht fertig bringst, das ganze Gedicht  ganz

aufsagen zu können. Ich denke sie wird ein Auge, vielleicht auch zwei zu

drücken. Wenn Du sonst mit ihr klar gekommen bist und sie merkt das Du

auch ehrlich zu ihr bist. Solltest Du Dir da keine Sorgen machen. LG.KH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach ehrlich.

Sag deiner Lehrerin das du übst und übst, aber das Gedicht einfach nicht in dein Kopf will.

Sag ihr den Teil des Gedichtes auf denn du kennst, soweit du den Inhalt zusammenfassen kannst kannst du auch dies tun um ihr zu zeigen dass du dich wirklich mit dem Gedicht auseinander gesetzt hast, es aber einfach nicht in dein Kopf rein will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihr es einfach sagen. Trage das vor was du vom Gedicht kannst ,damit die Lehrerin sieht ,dass du was gelernt hast. Im schlimmsten Fall könnte sie dir eine 5 oder 6 geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?