Wie soll ich meiner Freundin sagen, dass ich mit ihrem Kollegen, denn ich zwar sehr mag, noch keine Beziehung vorstellen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich würde versuchen, es ihr so zu erklären, dass Du es für besser hälst, nach einer Beziehung erst einmal etwas Abstand zu halten und Du im Moment einfach noch nicht bereit bist für eine neue Beziehung. Denn dazu wäre ja die Basis noch nicht da.

Das sollte sie eigentlich verstehen, zumal sie ja auch daran interessiert sein müßte, dass es zwischen Euch beiden, dann eine glückliche Beziehung wird. Also ist Dein Verhalten doch im Grund auch in ihrem Interesse.

Im übrigen, bei aller Freundschaft, denke ich nicht, dass ihr dass das Recht gibt, sich in Deine Beziehungsangelegenheiten zu mischen. Mir persönlich würde ihr Verhalten mit ihrem 'Bitte, bitte sag' Ja' zu weit gehen. Sollte sie die obige Argumentation nicht respektieren, wäre solch eine Ansage der nächste Schritt.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Anya,

sag´s ihr direkt so wie es ist.

Wenn du keine klare Aussage machst, wird sie dich weiter "nerven".

Wenn es dein bester Freund akzeptiert und verstanden hat, wird sie es auch verstehen.Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist allein deine Entscheidung die sie dir dir nicht einfach nehmen kann!!!wenn du noch an deinem ex hängst dann muss sie das verstehen dann musst du ijr auch keine Rechenschaft abgeben warum und warum nicht es kann ja noch was werden ;)VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es dir doch nicht so schwer.

Die Entscheidung liegt doch ganz alleine bei dir und nicht bei deiner "Freundin" Mach das, was du fühlst.

Das kannst du ihr auch unmißverständlich klarmachen.Akzeptiert sie es nicht, ist es keine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?