Wie soll ich meinen neuen Freund von den Narben erzählen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich finde krass, dass Du da Angst hast. So heftig es klingen mag, aber diese Narben gehören zu Dir, warum sollte das ein Problem für ihn sein? Du hast sie Dir nicht absichtlich zugefügt und sie haben nichts mit Deinem Charakter zu tun. Wenn er damit Probleme habe sollte, ist er ein oberflächlicher Mensch und Dich überhaupt nicht wert. Warum hast Du sie denn überhaupt vor ihm versteckt? Die Narben brauchen Dir nicht peinlich zu sein, sie gehören nun mal zu Dir.

Am Anfang war es wirklich nicht beabsichtig sie zu verstecken.. ich hab einfach immer nen Pulli oder ne Jacke angehabt wenn wir uns gesehen haben. Da wir uns eh erst als Freunde kennengelernt haben, hätte ich damit nie nen Problem gehabt, vor ihm so rum zu rennen, aber das hat sich nicht ergeben. Dann haben sich Gefühle entwickelt und nun sind wir seit Samstag zusammen.. :/

Vielleicht ist es unverständlich für euch das zu verstehen, aber ich schäme mich dafür.. ich meine die Haut sieht anders aus & fühlt sich auch anders an.. und meiner Meinung nach hat es nichts mit Oberflächlichkeit zu tun, wenn er damit nicht umgehen könnte.. aber ihr habt recht.. er muss es ja irgendwann erfahren, wenn wir eine Zukunft haben sollten..

0
@Kekskind123

Unverständlich ist es nicht, dass Du Dich schämst, aber Du solltest selbst wissen, dass Anderssein kein triftiger Grund ist. Klar sieht Deine Haut an diesen Stellen anders aus, aber das ist doch nur äußerlich, das hat nichts damit zu tun, wer Du bist. Es ist nur ein äußerliches Merkmal, sozusagen eine unfreiwillige Tätowierung. Wenn er Dich wirklich lieb hat, werden ihn die Narben nicht im geringsten stören. Kopf hoch!

0
@Dunkeltaps

Na ich habe gestern bei ihm übernachtet. In einen riesen Shirt von ihm.. Er hat soweit ich weiß nichts gesehen.. aber er hat teilweise drüber gestreichelt.. nichts gesagt oder komisch geschaut. Also entweder hat er es nicht mit bekommen, oder es stört ihn wirklich nicht. Diese Nacht wird er bei mir übernachten. Ich will es ihm sagen.. zeigen.. oder wie auch immer.. aber ich weiß einfach nicht wie. :(

0
@Kekskind123

Danke für Dein Kompliment! Leider bin ich jetzt erst von der Arbeit zurück. Ich vermute mal, es wird ihm nicht entgangen sein, dass Dir etwas auf der Seele liegt. Atme einmal tief aus, nimm all Deinen Mut zusammen und sag es ihm. Denn eine unverrückbare Tatsache kann man leider schlecht durch die Blume sagen. Augen zu und durch ist schwer, aber bestimmt die beste Variante. Du schaffst das schon!

0
@Dunkeltaps

Da hast du wohl recht. Da gestern alles ziemlich chaotisch war .. hab ich mir nen Pulli zum schlafen angezogen. :/ Wir sind heute abend verabredet und ich denke.. ich werde es ihm heute sagen. Ich hab halt echt nur angst davor.. aber was soll ich machen.. wenn wir lange zusammen sein wollen... gehören Berührungen...sex & auch nackt sein voreinander dazu.. und ich kann mein Arm nicht ewig verstecken. Ich danke dir auf jeden fall :)

0
@Kekskind123

Natürlich hast Du Angst, das ist normal, wenn einen etwas belastet- in diesem Falle das weglassen einer kleinen Information. Mach Dich nicht verrückt deshalb, denk lieber daran, was das für ein Gefühl der Erleichterung sein wird, wenns endlich raus ist. Er wäre echt ein Idiot, wenn er Dich wegen der Narben ablehnen würde. Wie gesagt, atme einmal ganz kräftig aus (das hilft gegen Angst) und dann raus damit! Ich drück Dir die Daumen!

0

ganz ehrlich steh zu dir und er wird zu dir stehen! und du sagt kein großes thema dann sag du willst im kurz und knapp was erklären zeigen was dich belastet und du dich vil auch schämst...aber wenn er dich liebt wird ihn da nie im leben am schrecken!

ich hab auch so was änliches hinter mit mein rechter daumen ist sehr vernarbt nach einem unfall und steif und auch unangenehm aber ich denke mir man soll mich so nehen wie ich bin ;)

Dann weißt Du also noch gar nicht, ob er irgendwelche Beulen am Körper hat? Frag ihn ganz einfach, ob er Probleme mit Narben am Körper hat, dann erzähl ihm Deine Geschichte und zeig ihm Deinen Arm. Wenn er Dich wirklich liebt, ist das überhaupt kein Problem. Ich glaube ohnehin, dass Männer weniger Probleme mit körperlichen Macken haben, als Frauen. So denken wir z.B. immer, wir wären zu dick. Den Männern ist das wumpe, jedenfalls den meisten. Du musst auch gar nicht lange erklären. Deine Narben gehören zu Dir und Du musst Dich schließlich nicht dafür rechtfertigen. Also sei selbstsicher und steh dazu.

Naja er hat einige kleinere Narben am Körper.. und hat die auch offen und von Anfang an gezeigt & erzählt wie es dazu kam.. aber wie gesagt es sind kleine.. Ich hab einfach nur angst. :(

0

Wenn ihr mal alleine seid und kuscvhelt, dann sage ihm, das du dich sehr unwohl damit fühlst, aber das du es ihm lieber jetzt zeigst, als wenn er es zufällig sieht. Dann erzählst du ihm er was passiert ist als Kind und dann zeigst du es ihm.

Mach die keine Sorgen, ihr seid keine 12 mehr, er sollte alt genug sein, damit umzugehen und auf das Wert zu legen, was wirklich zählt, nämlich du!! ;-)

Ich denke, du solltest einfach mit ihm darüber reden. Die Narben sind nichts, wofür du dich schämen musst. Wenn er dich liebt, kann er das akzeptieren.

Hallo du :-)

eine gleichgesinnte! ich habe mich ebenfalls in meiner kindheit verbrüht, teiwleise linken Arm und Brustbein! hatte ebenfalls eine Transplantation ich bin zwar ein bisschen älter als du (29) aber hab immer noch dieses problem (dass du damals hattest) mich mänenrn zu zeigen!

kommst du mittlerweile damit klar? Bei mir könnte sich evtl. etwas ernstes anbahnen, bin mit dem Typ schon intim geworden aber immer im dunkeln, er hat nie nachgefragt warum ich denn kein lich anmache.

meine frage: wie hast du es deinem Freund damals erzählt und wie hat er reagiert? würde mich sehr interessieren, hab nämlich auch extreme angst vor einer ablehnung :-(

lg

Wie du schon sagst, mach kein großes Thema draus und erzähl es ihm einfach. Das ist nun wirklich keine große Sache und wenn er deswegen ausflippt ist er sowieso nicht brauchbar. Übrigens ist Herbst und nicht Winter ;).

Ich bin mir sicher, dass wenn er dich liebt, das akzeptieren wird!

Wenn er dich nur wegen deinem Aussehen liebt, dann ist es keine richtige Liebe!

zieh dich einfach normal aus, sag ich jetzt einmal.

wenn er dich darauf anspricht, sags ihm aber mach eben keine großes thema daraus wenn nicht dann naja lass es einfach..

hab auch so eine große narbe am armen..ist ja nichts schlimmes (:

Ich würde es ihm wirklich einfach erzählen, und dann zeigen. Es nützt ja nix wenn du eine Minute vorm Sex damit rausrückst um es ganz banal auszudrücken. Sei ehrlich, ich glaube nicht das er dich wegen einem vernarbtem Arm verlässt. :)

er wird damit klar kommen. Sag ihm die Wahrheit

Wenn dein Freund dich liebt, dann wird er sich nicht an deinen Narben stoßen, denn du mußt damit leben.

Was möchtest Du wissen?