Wie soll ich meinen lehrer das erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise kannst du es ihm einfach so sagen ,jedoch wenst du nicht willst (dich nicht traust ,ihn nicht magst usw.) kannst du auch einfach warten bis er dich fragt wieso du bei ihm bist (😑 diesen Satz hasse ich bei Lehrern. ..egal) schildere ihm vielleicht auch den Grund ,wieso du es getan hasst ...(Stress in der Familie , Schule/Noten , Freund/Freundin usw.)

Sag es ihm einfach. Dafür sind die da. Vertrauenslehrer sind darauf geschult um mit solchen Situationen umzugehen. Keine Angst.

Zeig ihm deine Narben. Dann ist er schon im Bilde.

WArum tust Du das denn?

Was möchtest Du wissen?