wie soll ich meinen Eltern sagen das ich mich beschneiden lassen will?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Servus gogu24,

Eine Beschneidung ist bei dir überhaupt nicht notwendig. :)

Wie ich dir ja schon in deiner anderen Frage erklärt habe, ist eine Vorhautverengung in deinem Alter keine Krankheit - das muss daher natürlich auch nicht operiert werden :o

Dass dich eine Vorhautverengung stört, kann ich verstehen - es gibt aber viele Möglichkeiten, da nachzuhelfen um die Verengung zu lösen, ohne dass du dich operieren lassen musst :3

Meistens reicht es schon, wenn du die Vorhaut regelmäßig zurückziehst und das immer wieder übst - diese sogenannte Dehntherapie reicht normalerweise völlig aus, um die Vorhaut richtig zurückziehen zu können 🙈

Sollte das wider Erwarten nicht funktionieren, wäre auch eine Salbentherapie mit einer freiverkäuflichen Kortisonsalbe möglich. :3

Eine OP ist immer die letzte Möglichkeit, sowas zu behandeln - und sie ist nichtmal die schnellste, sondern aufgrund der langen Verheilungsdauer auch extrem unangenehm und keine schnelle Lösung :)

Ich würde dir daher raten, deine Vorhaut zu dehnen :o

Das funktionert relativ schnell in wenigen Wochen, du musst dazu niemand was sagen und es ist auch meiner Meinung nach die einzig richtige Behandlung in deinem Fall :)

Schau mal hier, hier findest du eine Anleitung von mir: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#answer-161930294

Eine Beschneidung ist nicht nur unnötig, sondern hat eigentlich auch nur Nachteile - deine Vorhaut enthält ja viele Nerven, und eine Entfernung hätte daher sehr negative Folgen für die Sexualität, da du viel weniger spürst als jetzt :)

Ich würde dir daher auf jeden Fall zu einer anderen Therapie raten :o

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erst 13, und in diesem Alter ist eine enge Vorhaut noch ganz normal.  Versuch es erstmal mit vorsichtigem Dehnen.

Du kannst auch einfach deinen Eltern sagen, dass du mal zum Kinder- und Jugendarzt willst wegen der J1, das ist eine Vorsorge-Untersuchung.

Und da kannst du mit dem Arzt auch über die enge Vorhaut sprechen, der kann dir auch eine Salbe verschreiben, die beim Dehnen hilft. Eine etwas schwächere Version solcher Salben (mit 0,5% Hydrocortison) bekommst du auch rezeptfrei in der Apotheke.

Beschneiden hat zu viele Nachteile, das macht man nur als allerletztes Mittel, falls alles andere nicht geholfen hat.

Hier noch eine Info zur J1: http://www.kbv.de/html/6512.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo gogu24

Warum willst du dich gleich beschneiden lassen, es gibt so viele andere Möglichkeiten der Behandlung die ich dir in meiner anderen Antwort aufgezeigt habe, versuch es doch erstmal mit einer Dehntherapie Haut ist dehnbar und wächst wenn es notwendig ist, das kannst du von zu zuhause aus ohne Arzt probieren und sowas zeigt meist schon nach einigen Monaten Erfolg.

Selbst wenn es nicht hilft kannst du immer noch die Triple Inzisions Op machen lassen, die verheilt um einiges besser als eine Beschneidung und wenn alles gut geht hast du danach eine normale Vorhaut.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Phimose ist alleine kein Grund sich die Vorhaut amputieren zu lassen.

Bei einer Phimose gibt es wesentlich bessere Behandlungsmethoden, angefangen mit der Dehntherapie die eine Erfolgsquote von über 80 % hat bis zur operativen Erweiterung der Vorhautöffnung bei der die komplette Vorhaut erhalten bleibt.

Die Amputation der Vorhaut ist die schlechteste Variante und sollte erst dann durchgeführt werden wenn es medizinisch unumgänglich ist. Die Vorhaut hat eine sehr wichtige Aufgabe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst erst mal zu einem Arzt, der die Diagnose stellt und eine Operation empfiehlt. Das kannst du ohne deine Eltern machen. Du kannst den Arzt auch bitten, mit deinen Eltern zu reden, denn für die OP brauchst du ihre schriftliche Zustimmung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
14.11.2016, 14:02

Zu einem Arzt, der bei einem 13-jährigen mit enger Vorhaut sofort eine Operation empfiehlt, sollte man nie, nie wieder gehen. Und vor allem seinem Rat nicht folgen.

1

kann dein wunsch verstehen dich beschneiden zu lassen rede doch mit deim papa erst mal drüber sag ihm das du mit ihm ein männergespräch führen möchtest ein beschnittene Glied sieht sehr schön aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gäbe auch vllr noch die Möglichkeiten einer Therapie extra für sowas.

Ansonsten solltest du, auch wenn es ein wirklich unangenehmes Thema ist, einfach mit deinen Eltern darüber sprechen.

Doch zuerst geh zu deinem hausarzt, erläutere ihm dein Problem. Ärzte können dir immer einen Rat geben, oder dich zumindest an Fachleute für diese Richtung weiterleiten, also z.B. ne Überweisung ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Da bist da grad in einer Situation wie ich damals :o Ich hab mir an nem Tag einfach Ans Herz gefasst und meine Mom gerufen ich muss was mit ihr bereden. Allerdings darf man diesen Fehler nicht machen: Drumrumreden! Ist ganz schlecht. Hab ich aber gemacht. Naja. Einfach erzählen: "Mama, Papa, ich bin mir sicher ich habe eine vorhautverengung und möchte mich deshalb gerne beschneiden lassen. Können wir / kann ich bitte mal zum Urologen?" Und damit is es dat. Der Urologe MUSS aber deine Vorhaut kontrollieren, bedeutet, du musst dich kurz für 1 Minute ausziehen. Eine Beschneidung wollte ich und der Arzt hat auch die Notwendigkeit in einer solchen gesehen. Viel Glück P.S.: Schreib doch mal wies gelaufen ist wenn du magst. Grüße EOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
15.11.2016, 09:05

Nein, was für eine Überraschung! Der Urologe hat "die Notwendigkeit einer Beschneidung gesehen" und sie dann auch durchgeführt und eine Menge Kohle verdient, statt einfach nur eine Salbe zu verordnen, was ihm praktisch nichts eingebracht hätte, für dich aber schonender gewesen wäre.

1
Kommentar von CalicoSkies
15.11.2016, 09:17

Eine Beschneidung ist die schlechteste Behandlungsmethode einer Vorhautverengung.

Du hast dich aus freien Stücken heraus beschneiden lassen, womit deine Meinung subjektiv verzerrt ist - einfach allei ndeswegen, weil du deine eigene Entscheidung niemals negativ finden würdest, selbst wenn sie das wäre :D

Beim Fragesteller liegt keine behandlungsbedürftige Verengung vor, damit ist eine Entfernung völlig sinnentfernt.

1
Kommentar von engolmaster
15.11.2016, 13:37

Nein. Wenn meine Beschneidung schlecht wäre (was sie nicht ist, hätte ich das gesagt aber nicht verallgemeinert. Ich habe hier nur seine Meinung mit meiner bekräftigt.
Und ich habe ihm den gesuchten Tipp gegeben.
Grüße

0

Wenn du deine Vorhaut im schlaffen Zustand zurück bekommst, würde ich das nicht Phimose nennen.

Es kann in deinem Alter auch einfach sein, dass die Vorhaut noch mit der Eichel verklebt. Das dauert manchmal bis zur Pubertät, bis sich das löst.

Ich würde erst alle anderen Mittel ausprobieren und mich nicht einfach so beschneiden lassen. So ein Eingriff ist doch total unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Ganze vom Arzt auch so bestätigt bekommen hast, so geh zu deinen Eltern und sag es ihnen.

Fertig ist die sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi also ich würde es meinen Eltern beim Abendessen erzählen und ich würde mich beschneiden lassen.Ich wurde schon mit 4 oder 6 Jahren beschniten und es hatt nur Vorteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
14.11.2016, 14:01

Sorry, aber es hat keine Vorteile. Im Gegenteil, es hat nur Nachteile.

Aber diese Nachteile spüren die Männer meist nicht, wenn sie im Kindesalter beschnitten wurden, weil ihnen der Vergleich fehlt.

Und woher soll ein Junge oder Mann mit Eichelentzündung wissen, dass er die mit Vorhaut vielleicht nicht bekommen hätte? Statistisch gesehen sind solche Entzündungen bei Beschnittenen häufiger, aber jeder Mensch ist ein Einzelfall und fühlt sich nicht als Teil der Statistik.

1
Kommentar von ZoeyLove
14.11.2016, 18:40

Ja genau, am Abendessen 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?