Wie soll ich meinen Eltern sagen das ich auf eine Wrestling Schule will?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie du sie überzeugen kannst, kann dir hier wohl keiner sagen, da es hierfür keine Pauschalantwort gibt, du kennst deine Eltern besser. Was ich dir jedoch sagen kann, dass man nur im Wrestling vorankommen kann, wenn man professionell arbeitet, in allen Bereichen. Dazu gehört ein hohes Maß an Disziplin. Wer sich nach der langen Zeit des reinen Trainierens durchgebissen hat u letztendlich seinen ersten Auftritt vor Publikum absolviert, der kann stolz auf sich sein, die Abbrecherquote bis hin zum Debüt von allen die jemals ein Wrestling-Tryout gemacht haben, soll bei ca. 95% liegen.

Nachdem ich eine gute Übersicht über die deutsche bzw. generell europäische Szene habe, und die 11-13 seriösen Pro Wrestling Dojos hierzulande kenne, kann ich dir helfen, dir das richtige, dir näheste Dojo zu empfehlen, ohne dass du Angst haben musst, dass du in irgendeinen Backyard-Käse gerätst. Brauche hierfür nur die Ecke, aus der du kommst. :)

PS: Weite Fahrtstrecken sind Normalität in diesem Geschäft u es gibt in Deutschland nur 4 seriöse Dojos, die neue Leute unter 16 Jahren aufnehmen. Eine schriftliche Einwilligung der Eltern wird im minderjährigen Alter DEFINITIV verlangt.

PPS: Wenn du weitere Fragen hast, stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch sie auch etwas dafür zu begeistern. Dann haben sie schon eine positive Einstellung dazu.
Dann solltest du dixh auxh sehr gut informieren. Also was kannst du machen nach dieser Schule, wo sind solche Schulen, wie läuft diese Ausbildung ab.
Am Besten ist es wenn du sie einfach direkt darauf ansprichst. Also ihnen sagst dass es da eine Schule gibt auf die du willst,...
Wenn sie tdem dagegen sind kannst du dixh vllt mit ihnen darauf einigen dass du erst irgendeine Ausbildung machst (gibt ja welche die nur 2 Jahre dauern) und danach auf so eine Wrestlingschule gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KrizKey
02.09.2016, 19:06

Pro Wrestling ist nur in seltenen Fällen ein Sport, den man als einzige Verdienstquelle machen kann. Wrestling ist kein offizieller Ausbildungsberuf. Man muss dies neben dem normalen Job hinkriegen.

0

Hast du mal geschaut, ob es bei dir überhaupt eine Wrestlingschule gibt? Soweit ich weiß, sind die nur sehr selten in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage denen das du Schauspieler werden möchtest und in eine Theaterschule gehen würdest. Ist das selbe nur eine andere Bezeichnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?