Wie soll ich meinen Eltern mein Zeugnis zeigen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo, sicherlich sind deine Eltern dann nicht begeistert (ich bin auch Mutter und muss mir ab und an Noten anschauen, die mir nicht gefallen). Erwartest Du eine schlechte Situation oder bis  Du absolut sicher, dass die Eltern ausrasten. Was erwartet dich dann? Den Kopf werden sie Dir sicherlich nicht abreisen. Sicherlich wissen die Eltern schon in etwa wie Dein Zeugnis aussieht, das sie ja auch die Noten kennen, die Du bis jetzt bekommen hast. Ein absoluter Schock wird es also nicht werden.

Ich würde erst man schauen, wie die Eltern regaieren und mir schon mal eine Strategie zurechtlegen In welchen Fächern bist Du denn schlecht, Was ist schlecht (Notenskala), bist Du versetzungsgefährdet? Überlege Dir, ob Du Nachhilfe nehmen kannst, wie Du besser lernen kannst und sag dies dann deinen Eltern. Daran können sie erkennen, dass Du eine Lösung dafür anstrebst. Ich drück Dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich denke mal, das kommt auf das Verhältnis zu Deinen Eltern an.
Wenn ein gutes gegenseitiges Einvernehmen da ist, kann man den
Eltern das Zeugnis zeigen mit dem Hinweis, das Du Dir Mühe gibst,
das Ruder nächstes JAhr rumzureißen. Da mußt Du auch ein klein
wenig an Dir arbeiten. Sonst wird das nischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie waren bestimmt auch nicht besser. Lieber ein Schrecken ohne Ende als ein Ende mit Schrecken.
Und versuche im nächsten Jahr zu zeigen was du kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja dann hättest Du Zeit zum lernen und könntest damit Deine Noten verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du eben Pech.

Wieso haben sich deine Eltern nicht schon während der Schulzeit für deine Leistungen interessiert ? Eventuell wüssten sie es jetzt schon , was sie vom Zeugnis erwarten dürfen. Oder sie wissen es und du musst mit den Konsequenzen leben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verheimlichen würde ich das nicht!
Deine Eltern wissen ja dass es Zeugnisse gibt also wollen die das dann auch sehen!
Zeigs lieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihnen alle Arbeiten zur Unterschrift vorgelegt hast, dann wissen sie in etwa Deine Noten. Wenn nicht, sind sie selbst schuld, dass sie nicht nachgefragt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Botschaft dass es dir bewusst ist wie schlecht das war und einem Aktionsplan wie es nächstes jahr besser läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An dem zeugnis bist du selbst schuld. Aber ich würde es ihnen einfach zeigen und kein großes kino daraus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird ja wohl kaum überraschend für deine Eltern sein.

Oder wer unterschreibt deine Arbeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Sonntag beim gemeinsamen Frühstück auf den Tisch klatschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche nach den Zeugnissen deiner Eltern und vergleiche!

Evnetuell hast du dann einen guten Grund zum Lachen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peeeech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?