Wie soll ich meinen Bildungsweg gestalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuch mal, mit ruhigem, klaren Kopf an dein Problem zu gehen.

Ein schlechtes Fach kann man sich normalerweise leisten.
Du solltest also versuchen, das auf einer 4 (wenn möglich!) zu halten und darauf achten, dass andere Fächer besser bleiben bzw. nicht noch 2. Wackelfach hinzukommt.

Abbrechen finde ich nicht gut, du würdest es hinterher sicherlich bereuen.
Vielleicht überlegst du dir ein besseres "Zeitmanagement"? Also effektiver lernen, Wiederholungsstunden einplanen (Latein).

Was ist mit deinen Freunden? Könnt ihr euch nicht gegenseitig unter die Arme greifen? Sie helfen dir in Latein, du ihnen in deinen guten Fächern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?