Wie soll ich meinem Vater sagen das ich Schwanger bin?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Falls du Angst hast es Deinem Vater direkt zu sagen, versuche es doch über Bekannte aus deinem Familienkreis mit dem du offen sprechen kannst, bzw. soll dich eine Freundin mit ihrer Anwesenheit unterstützen!

Falls du diese Möglichkeit nicht haben solltest: Schreibe ihm einen Brief um ihm deine Schwangerschaft mitzuteilen. Ich rate die trotzdem nicht gleich zu gehen, sondern gleich seine Reaktion abzuwarten.

Du wirst früher oder später sowieso nicht herumkommen es ihm zu sagen. Deshalb ist es auch für Dich besser es so schnell wie möglich hinter dich zu bringen! Oder was meinst Du?

Ansonsten wende dich ans Jugendamt, Diakonie bzw. Roten Kreuz die können und werden Dir mit Sicherheit helfen!

Alles Gute, und viel Glück!

Da gibt es wohl kein "wie sag ich's ihm möglichst schonend?" Was das angeht ist und bleibt es leider ein "Ich bin schwanger", punkt. Egal in was für Wörter du es packst. Es gibt glaube ich kein gutes Geständins das dafür sorgt das er nicht erst mal sauer wird oder dir Vorträge hält. Mit anderen Worten: Sag ihm einfach das du schwanger bist, fertig. Wenn er ein guter Vater ist, wird er wohl erst mal etwas sauer sein aber dann wird er erkennen das du so was jetzt nicht gebrauchen kannst und wird dir bestimmt zur Seite stehen. Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück =)

Das schaffst du schon :) Könnte sein, dass er anfangs mit Vorfwürfen usw ankommt...aber er wird dir schon nicht den Kopf abreisen ;D Und ich denke es ist gut, wenn du es einfach hinter dich bringst...wahrscheinlich wird es nicht halb so schlimm sein, wie du es dir jetzt grad ausmalst xDD Such einfach einen ruhigen Moment in dem du ihm es mitteilen kannst...

i-wann musst dus sowieso sagen, denn ein kind kann man nicht unterdrücken, und einen großen bauch auch nicht. red doch erstmal mit deiner mutter, mütter sind etwas weicher als väter. und ich weis nicht ob dus schon deinem freund gesagt hast aber sags ihm und geht dann gemeinsam zu deinem dad und sagt es. und egal was passiert, egal wer dich dazu treibt, es abzutreiben, TUS NICHT! das is mord an einem unschuldigen kind.


Touhou

Laura123x 04.05.2012, 21:34

meine mutter interessiert das nicht die würde nur sagen 'pech' und mein freund hat gar nicht gut darauf reagiert der kommt bestimmt nicht mit, was wohl auch das beste für ihn wär und ich will wirklich kein kind !

0
gamerproo 23.05.2012, 23:31
@Laura123x

kanst du damit leben ein unschuldiges lebewesen zu töten nur weil du nicht verhüten konntest?

0

Glückwunsch, dein Freund hat einen guten Geschmack, dein Vater kann eh nichts mehr daran ändern, egal wie Alt du bist, euer Leben wird sich von heute an verändern, ihr seit noch Kinder und habt ein Baby, andere fahren im Sommer ans Meer machen Party und du wachst über dein Kind, man sollte immer ein paar Jahre warten, dafür gibt es ja Verhütungsmittel, dein Papa wird sich freuen und ihr beide sicher auch, mal schauen wie es in 6 Jahren ausschaut, wünsche viel Spaß

Hey, dad! Du, ich meine, du hast doch ein Herz für Kinder. Wie war das so, als du erfahren hast, dass du Papa wirst? Und was hast du deinen Eltern darüber gesagt?Und was haben die gesagt? Und was hast du davon gehalten? Und was würdest du sagen, wenn du erfährst, dass du Opa wirst? Und jetzt kannt du un ja helfen, Namen zu finden, oder?^^ Oder rede mit dem Frauenarzt. Lg, face97. :D

Du bist doch schon 16, wie in Deinem Profil steht.

Nimm Deinen Mut zusammen und rede mit ihm,- sag, dass Du ihm was erzählen müsstest. Es wird es verkraften.

Je schneller Du es hinter Dir hast, desto eher könnt ihr beginnen zu überlegen, wie es jetzt weiter gehen kann.

Wie alt bist du denn? Wenn du noch minderjährig bist, musst du es ihm so bald wie möglich mitteilen. Kann sein, dass er am Anfang sauer oder so ist, aber das wird sich legen... Später wird er bestimmt ein stolzer Opa werden... Was ist denn mit deiner Mum? Achso, alles Gute für dich und Kopf hoch-wird schon werden...

Schon mal an adoptieren gedacht? Nach 9 Monaten freut sich ein anderes Paar auf das Baby und du passt beim nächsten mal besser auf, Männer können so etwas nicht, außer sie sind wie ich (leider) Zeugungsunfähig

Laura123x 04.05.2012, 22:38

nein

0

Du hast es eben noch nicht versucht...

Sag ihm doch, du müßtest bitte und in Ruhe mit ihm reden, und dann setzt ihr euch mal zusammen, und Du sagst ihm was los ist.

Wie alt bist du denn?
Sag's ihm einfach direkt und am besten sofort, aufschoben ist nicht aufgehoben, da kann man jetzt wohl sowieso nichts mehr dagegen machen und wenn er ein guter Vater ist, dann wird er dich unterstüzten, nur Mut und viel Glück :)

Mit 16 würde ich mich das auch nicht trauen. Das wird schwer aber sag es einfach..

NE meinste der soll dich umarmen und sagen , top liebes haste prima gemacht mit 16 Schwanger Wuhh ! :=) Hier eine 3000 Geschenk kauf dir was schönes YEAHR!!!! Meine tochter ist schwanger wuhu!!! -.-' ?!

Du hättest Kondome benutzen sollen, oder wenn schon Sex dann Pille nehmen, aber du hast es nicht gemacht also trag die Schuld auch. Sag es ihm an einem Öffentlichen Ort , oder wenn dein Freund dabei ist. Kannst gleich den Notruf bestätigen, ich will mir nicht vorstellen was für einen Schock er erleiden wird.

Fang aber langsam an. Ich habe einen Freund. Icha hatte Sex. Ich bin Schwanger. Dann fang an zu heulen und laber so viel es geht und gereit in Panik damit er irgendwie über seine Tochter noch einigermaßen gut denken kann.

Aber wie gesagt mit viel Vorsichtigkeit und wenn einer dabei ist :/

Na ja was anderes wird dir nicht übrigbleiben, einfach raus und fertig...

er wird sich einfach ärgern, das du in so jungen jahren ein kind bekommst. auf der anderen seite wird er sich freuen. nimm die hilfe deiner eltern und mach was aus deinem leben.

sags doch erstmal deiner Mutter und die soll dann mit ihm reden

Laura123x 04.05.2012, 21:28

die wohnt weiter weg und ich hab kein wirklich gutes verhältnis zu der und mein vater sowieso nicht

0
Francisc0 04.05.2012, 21:34
@Laura123x

Dann auf jeden Fall mit deinem Freund zusammen, auch wenn er ihn nicht mag.. Dann wird er seine Wut wenigstens auf ihn beschränken. Weiß der es überhaupt schon?

0
Laura123x 04.05.2012, 21:39
@Francisc0

ja dem hab ichs gestern abend direkt gesagt und der wird sicher nicht mitkommen

0

geh zu ihm und sag die worte "ich in schwanger" mehr musst du auch nicht machen

Ehm, du solltest ihm sagen. Er wird zwar nicht ganz glücklich sein. Hängt aber vom Alter von dir ab.

Aber er kann dir helfen. Abtreiben, oder dir auch bei der Erziehnung helfen. Man muss nur seinen Mund aufmachen.

wie alt bist du den

Wenn du unter 18 bist wird's echt schwer

Was möchtest Du wissen?