Wie soll ich meine laufenden Kosten vom Krankengeld bezahlen?

6 Antworten

Erst einmal gute Besserung.

Du kannst die Auszahlung nur über die Krankschreibung beeinflussen. Die Kasse zahlt das Krankengeld immer bis zu dem Tag, an dem du dich das letzte Mal bei deinem Arzt vorgestellt hast. Wenn du das Geld früher brauchst, bitte deinen Arzt dich nur bis zum Beispiel 25.10. krank zu schreiben. Dann kannst du den Schein noch an diesem Tag bei der KK abgegeben und die Zahlung kommt im besten Fall bis zum 01.11.

Derzeit schauen, wo du an den Dingen des täglichen Lebens sparen kannst. Bisschen kostengünstiger Essen kaufen, weniger Auto fahren, das sind Stellschrauben, die du direkt beeinflussen kannst.

Und für die Zukunft- mal schauen, was eine Krankentagegeldversicherung kostet oder Rücklagen bilden.

Einen Dispo in Höhe des Krankengeldes beantragen.

Solltest du schon einen Dispo haben, diesen Erhöhen mit Abzahlungsoption(Kürzung um 50 € Monatlich).

Für die Zukunft- ein Sparguthaben von 3-5 Fachen Monatslohn ansparen, genau für solche Situationen.

Was möchtest Du wissen?