Wie soll ich meine Freude davon überzeugen, dass ich als Single viel mehr Spaß haben kann und wie erkläre ich das diesem Jungen der in mich verliebt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Das ein Junge aufsteht, ist in der Tat schön, denn stelle dir mal vor er könnte nicht laufen und dementsprechend nicht aufstehen, das wäre ja schrecklich!.

2. Ob du eine Beziehung mit dem aufstehenden Jungen führen möchstest, entscheidest ja du, das entscheidet nicht der Junge und auch nicht deine Freunde, das solle dir halt erstmal klar sein. Deinen Freunden kannst du ganz einfach sagen, dass du zu viel um die Ohren hast, und einfach keine Beziehung führen willst, das dir das derzeit zu stressig wäre. Wie es mit dem Jungen ist? Nun das wird schon schwieriger, ich meine, es ist nie schön nen Korb zu bekommen, aber man kann es einfacher machen b.z.w schwerer. Einmal solltest du ihm das möglichst bald sagen 2. wenn er alleine ist, also so, dass es halt möglichtst andere nicht mitbekommen.

Aber im Prinzip kannst du ihm das gleiche wie deinen Freunden sagen, also das du halt einfach keine Beziehung derzeit eingehen willst. Es würde dann natürlich bissel blöd aussehen, wenn du 2 Wochen später aufeinmal nen Freund hast, aber sag ihm einfach, warum du nicht willst. Wenn du einfach nicht auf ihm stehst, dann kannst du ihm das auch sagen, das du ihn halt nett findest, aber eben nicht mehr. Das ist natürlich dennoch blöd für ihn, aber naja, so ist es halt. Eine Enttäuschung kann man nicht vermeiden, man kann sie aber so einfach wie möglich machen, so das es halt eher ne kleine Enttäuschung ist, über die man schnell hinweg kommt, wenn du zu lange wartest, steigern sich seine Gefühle womöglich noch, dann würde es mitunter richtig weh tuhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Das ist ansichts Sache und wenn die das so finden kannst du sie kaum über zeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?