Wie soll ich meine Eltern davon überzeugen, dass mein Freund bei mir übernachten darf?

2 Antworten

Du könntest:

  1. die alte Strategie benutzen, Hausarbeit freiwillig zu machen oder eine gute Schulnote zu verkünden, und dann zu fragen.
  2. Betonen, das es besser ist, das er bei euch übernachtet als andersrum für die Eltern
  3. betonen, das du nichts tust, das du nicht willst
  4. Erwähnen, das er seine Eltern schon ja gesagt haben
  5. Sagen, das er ja nicht in deinem Bett schlafen muss.

Kennen die Eltern den Freund überhaupt schon als deinen Freund? War er schon tagsüber zu Besuch? Mögen die ihn? Wenn das alles schon gegeben ist, musst du dir da eigentlich keine Sorgen machen.

Ja sie kennen ihn und er war sogar heute bei mir zu Besuch und ihre Aussagen nach gehe ich schon davon aus, dass sie ihn mögen .. aber mein Vater ist bisschen speziell und ich könnte mir gut vorstellen, dass er es mir nicht erlaubt. Trotzdem danke für Ihre Hilfe!

0

Hallo!

Ich weiß zwar nicht wie gut deine Eltern ihn kennen, aber je besser sie ihn kennen, desto größer ist die Chance, dass sie es erlauben.

Frag einfach ganz normal, ob er bei dir übernachten darf, wenn du meinst, dass deine Eltern ihn gut genug kennen und ihm vertrauen.

Liebe Grüße! :)

Was möchtest Du wissen?