Wie soll ich mein schlammiges Fahrrad reinigen, ohne einen Wasserschlauch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe dafür eine alte Sprühflasche, z.B. vom Fensterreiniger. Da kommt dann normales Wasser mit einem guten Schuss Reiniger rein.

Dann sprühe ich das Fahrrad ein und warte etwas. Meistens löst sich der Dreck sofort. Ein Eimer lauwarmes Putzwasser reicht dann, um das Fahrrad sauber zu machen. Eine alte Spülbürste, ein guter Lappen, sogar einen alte Zahnbürste helfen dann beim gründlichen Saubermachen. Die Fahrradkette lasse ich bei Bedarf über eine Drahtbürste laufen.

Das ganze ist schonend für das Rad, Wasser dringt nicht in die Lager oder den Rahmen, bzw. Lampen.

Anschließend ein kleiner Schmierdienst an Bowdenzüge, Kette und den beweglichen Teilen von Bremse und Schaltung und das Fahrrad fühlt sich an wie neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainSpoke
02.02.2016, 09:40

Danke für den Stern!

0

Von Hand mit Bürste und Schwamm ist am besten.

Hochdruckreiniger drücken das Wasser und den Dreck in die Lager und zerstören diese Langfristig damit - also ungeeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es an einer SB-Waschanlage von der Tankstelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?