Wie soll ich meinem Freund beibringen, dass ich schwanger bin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rede mal mit ihm.. Es kann nicht sein das er wegen jeder Kleinigkeit ausflippt und dich wegen allem anschreit. Lass dir das nicht gefallen !!! Wenn er dich wirklich liebt und bei dir bleiben will, würde er es akzeptieren das du schwanger bist und weiterhin an deiner Seite stehen. Sag es ihm am besten wenn ihr alleine seid und es gerade keine streitigkeiten gibt. wenn ihr trotzdem streiten lass es einfach aus dir raus platzen. anders geht es sonst nicht, wenn er dich nie ausreden lässt. 

Liebe Grüße☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zhaklin98 05.04.2016, 11:01

Danke für die Ideen ich habe gemerkt er wollte mich nicht mehr sehen da hab ich es ihn per SMS geschrieben . Und zwar das : ich habe schon gemerkt du willst mich nicht mehr sehen und des2egen in unsere instabilen Beziehung wollte ich es dir eigentlich nicht sagen aber du wirst Vater. :)

1
KiskaSaika 05.04.2016, 11:09
@Zhaklin98

Allein schon das er dich nicht mehr sehen will sagt schon alles. Er verdient dich ganz einfach nicht. Halt mich auf dem laufenden, ich helfe dir gerne weiter. ☺

0

du könntest ihm mitteilen, wenn er sich weiter dauernd aufregt wird euer kind ohne vater aufwachsen.

damit sagst du ihm, dass du schwanger bist und kündigst gleichzeitig die trennung an, falls er sich nicht benimmt.

ich verstehe sowieso nicht, warum du dich anschreien lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zhaklin98 04.04.2016, 20:45

Wenn er und ich telefonieren und schreit leg ich auf und wenn er da ist und er schreit dann geh ich immer schon weg früher hab ich zurück geschrien aber jetzt bin ich ja schwanger. Danke für die Idee:))))

0

Du solltest ihm einfach sagen das du schwanger bist und dir wünschen würdest das, das Kind auch mit Vater aufwächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zhaklin98 04.04.2016, 20:47

Danke für die Idee wäre auch eine gute Idee und Möglichkeit und ja ich möchte natürlich das, dass Kind mit Vater aufwachst

0

Wie wäre es wenn du ein schönes Abendessen machst und mal mit ihm in ruhe redest. Am Ende, wenn die Stimmung gut ist, kannst du ihm ja sagen das du schwanger bist. Er freut sich bestimmt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zhaklin98 04.04.2016, 20:53

Sehr gute Idee aber unsere Beziehung ist impotent sehr auf null und er merkt nicht das er mir weh tut mit allem er drückt mich weg wenn ich ihn anrufe und er legt immer auf wenn ich die Wahrheit auf dem Punkt bringen will und wenn wir persönlich reden versucht er immer von Das was passiert ist zu überspielen indem er mich küssen will.:(

0
Zhaklin98 04.04.2016, 20:54

imoment* sorry schreib fehler

0
lillifee7777 04.04.2016, 21:02
@Zhaklin98

Sag ihm von anfang an das du was wichtiges auf dem Herzen hast und du dir wünschst das er dir zuhört ohne faxen zu machen. 

Du kannst aber auch einen süßen Baby strampler kaufen und ihn als Geschenk verpacken vielleicht noch mit nem Ultraschallbild und ihm geben.. dann brauchst du eigentlich gar nichts mehr zu sagen :) 

0

Bereits am 22 März 2016 hast Du die folgende Frage zu diesem Thema gestellt.

https://www.gutefrage.net/frage/schwanger-was-soll-ich-machen-vater-des-kindes-weiss-nichts-davon?foundIn=user-profile-question-listing

Das bedeutet also, das Du nun ca. zwei Wochen später es noch immer nicht auf die Reihe bekommen hast, deinem Freund von der Schwangerschaft zu berichten und meine Frage an dich lautet nun, wann meinst Du das nun endlich tun zu wollen? Schon in deinem eigenen und nicht zuletzt im Interesse des Kindes egal wie Du dich entscheiden wirst, solltest Du bald deinen Freund darüber informieren und mache es ohne großes Brimborium, Du bist Schwanger und fertig. Wie dein Freund hingegen mit dieser Nachricht umgehen wird, nun das wird sich zeigen müssen auch wenn ich mir anhand deiner Kommentare keine Illusionen darüber mache was geschehen wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?