Wie soll ich Kinder (4,8-6,2 Jahre alt) "destilliertes Wasser" erklären?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meerwasser schmeckt salzig, weil da viel Salz drin ist. In Trinkwasser ist nur ein ganz kleines bisschen Salz, deswegen schmeckt es nicht salzig, aber in destillisertem Wasser ist garkein Salz. Und destillieren heißt, dass man das Wasser verdampft und wieder einfängt, weil das Salz nicht mitverdampft.

Also ich denke kindgerechter geht es nicht ohne falsch zu werden.

danke,hat mir sehr weitergeholfen :)

0

Indem Du einen Kochtopf auf den Herd stellst, das Wasser kochst und den Deckel anschaust. Die Tröpfchen sind (ungefähr) destilliertes Wasser. Gruß, q.

Im normalen Leitungswasser und mineralwasser sind blubberbläschen * gg * und verschiedene Mineralstoffe, die gelöst sind (wie wenn man salz oder zucker in wasser löst) und im destillierten Wasser ist nur wasser

koche mit ihnen morgenfrüh zusammen ein ei und lass den Wasserdampf am Topfdeckel abkühlen und dieses Wasser ist dann destilliertes Wasser

Es hat keine Mineralien mehr und ist nur noch kalter Wasserdamf.

Was möchtest Du wissen?