Wie soll ich in ETF investieren?

3 Antworten

Du kannst auch als Minderjähiger eigenes Vermögen haben, aber frei verfügen darfst du nur über kleinen Beträge (Taschengeld). D.h. es ist Dein Geld, aber die Eltern müssen jeder Transaktion zustimmen, dürfen das Geld aber auch nicht für ander Zwecke ausgeben. 

Spekulative Geschäfte könnten da schon problematisch sein, weil sie dir (auch wen du heute zustimmst) gegenüber verantwortlich sind, dein Vermögen gut zu verwalten (und nicht zu verzocken)

Zu ETFs ... halte ich für Unsinn, mit komplizierten und riskanten Produkten anzufangen. Kommt natürlich ganz drauf an, ob der Fond in brasilianische Biotech investiert oder in Europäische Bluechips. Schaden kann es nicht, sich damit zu beschäftigen, ich würde aber mit was Realem anfangen, such dir 2 Aktien aus, und kaufe Aktien, beobachte die Kurse und die wirtschaftsnachrichten .. und ob sich die Fonds besser entwickeln.

Aktien sind riskanter und komplizierter als ein ETF auf einen marktbreiten Index

1

Der ETF hat keine jährlichen Kosten von 2,5%. Das wäre ja selbst für Fonds unverschämt hoch^^. An Verwaltungsgebühren kostet der nichts. Man geht von 0,20 % laufenden Kosten aus.

S-Broker nimmt allerdings 2,5% der Raten, was dann quasi wie ein Ausgabeaufschlag bei Fonds ist. Die meisten Fondssparer zahlen zwar durchaus mehr,  aber ETFs sind im Grunde dafür gemacht, dass man solche Kosten NICHT trägt. Sie sollen mehr Geld beim Anleger lassen und weniger beim Bankpersonal.

s-Broker:


Bis auf Weiteres alle ETFs der DekaBank, von ComStage und ETF Securities ohne Orderentgelt*, ansonsten 2,50% der Sparplanrate

Wenn das so ist, kannst du wahlweise das Institut wechseln, oder eben auf ETFs dieser entgeltbefreiten Anbieter zurückgreifen.

Als Ersatz für deinen Fonds dann beispielsweise:

Comstage MSCI World TRN UCITS ETF (WKN ETF 110)

Basiert auf den gleichen Index, ist ebenfalls thesaurierend, ebenfalls 0,20 % laufende Kosten. Und selbstverständlich hat Comstage auch einen S&P 500-ETF (ETF012).

Hier die ETF-Übersicht (Comstage)

https://www.comstage.de/SiteContent/4/1/2/305/09/ComStagebersicht_114.pdf


Du weißt, dass keine Geldanlage risikolos ist, oder? Ein Sparkonto erscheint mir für dich im Augenblick am besten, weil am sichersten. Das Geld gehört dir. Da du nicht volljährig bist, benötigst du für Geldanlagen nach meiner Auffassung die schriftliche Zustimmung deiner Eltern.

400 Euro an der Börse investieren - Aktien und Fragen?

Hallo,

ich habe einige Fragen. Ich bin 19 Jahre alt und arbeite in der Automobilindustrie. Mein Arbeitgeber ist auch an der Börse. Ich kann bald Vorzugsaktien kaufen, zwar nur eine bestimmte Anzahl, aber dafür für eine bessere Rendite und muss diese Vz. Aktien 4 Jahre liegen lassen.

Nun mal angenommen, ich habe 400€ zur Verfügung. Diese 400€ befinden sich auf meinem Depot eines Online-Brokers. Ich möchte diese 400€ nicht alles auf einmal investieren, sondern sinvoll verteilt einsetzten.

Ich habe gehört man kann normale Aktien jeder Firma, die an der Börse ist kaufen. Außerdem gibt es noch ETF´s. Was ist den ein ETF? In welchen sollte man Investieren? Wie läuft das ganze ab? Ist ein ETF ein Sparplan mit monatlicher Rate an Euro?

Zudem würde mich interessieren, ob es was bringt, ein paar Aktien von bestimmten Firmen zu Ordern und dann auch für ne weile liegen zu lassen. Ist das sinvoll oder ein Fehler nur kleine Anzahlen an Aktien zu kaufen. Bsp. 5 Daimler Aktien kaufen?. Immerhin hab ich mal gehört, dass man erst in Aktien investieren sollte wenn man 5000€ hat und diese verwendet.

Und dann habe ich noch eine wichtige Frage: Wann sollte ich Aktien kaufen (Stammaktien)? Wenn der Kurs total im Minus ist? Wenn der Kurs leicht ansteigt, über den Plus ist oder ist es egal, wann man diese kauft und einfach darauf achtet, wieviel Volumen und wieviel Briefbetrag diejeweiligen Börsenplätze Xetra, Frankfurt usw. bieten?

Ich möchte nicht jeden Tag Aktien kaufen, sondern lediglich ein wenig als Geldanlage nutzen. Zudem jeden Jahr von meiner Firma die bestimmte Anzahl an Vz Aktien kaufen und anlegen. Ich habe etwas von ETF Sparplänen gehört. Welche gibt es da und wie funktioniert das ganze?

Vielleicht findet sich jemand, der mir ganz einfach und unkompliziert sagen kann, ob es Sinn macht in einzelne Stammaktien zu investieren oder lieber aus 400€ einen ETF Sparplan zu machen und falls ja, wie das ganze funktioniert.

Habe bei der OnVistaBank ein Online-Depot.

Viele Grüße, Max

...zur Frage

Wertpapiersparplan - Intervall?

Hi,

ich möchte in einen ETF per Sparplan investieren. Jedoch stellt sich mir nun die Frage, welches Intervall am sinnvollsten wäre:

  • 1x pro Monat (Gesamtrate)
  • oder alle 2 Wochen (jeweils halber Betrag)

Wie seht ihr das? Die 2. Variante würde doch einen noch besseren Durchschnittspreis erzeugen?

Wenn ihr selbst solche Sparpläne habt, welches Intervall benutzt ihr?

Gruß

...zur Frage

Woher weiß ich welcher Index zu mir passt (ETF)?

Hallo,

weil für Sparbücher und Tagesgeldkonten die Zinsen bei 0 liegen, möchte ich nun ein bisschen mehr Risiko eingehen und in ETF's investieren.

Aber wie finde ich heraus, welcher Index, am besten zu mir passt?

Ich habe keine Ahnung ob ein DAX-Etf für mich gut ist oder eher ein msci world.

Ich habe mich einigermaßen ausführlich über Aktien und ETF's informiert. Aber ansonsten bin ich absoluter Börsenanfänger.

Ich möchte einen Index mit möglichst hoher Sicherheit und ich möchte für mein ETF monatlich einen niedrigen Betrag ansparen (~200€)

...zur Frage

Wie lange dauert es bis die Order ausgeführt wird. Etf wertpapiersparplan?

Hallo. Ich habe mir letzten Monat einen etf wertpapiersparplan sparplan bei comdirect Bank angelegt der diesen Monat startete. Das Geld wurde von meinem normalen Konto schon auf das Verrechnungskonto überwiesen und der etf ist im Orderbuch gelistet, unter offene Order. Aber das schon seit Tagen. Ich habe gelesen, dass etfs ein wenig länger dauern bis es ausgeführt wurde. Aber kann das solange dauern? ( es waren dazwischen Feiertage in Bayern). Oder kann es sein, dass ich noch irgendwas machen muss bevor es ausgeführt wird? Oder muss ich einfach nur abwarten?

...zur Frage

200€ einmalig in ETF investieren?

Hallo, habe einen S&P 500, Stoxx Europe 600 und einen EM ETF Sparplan laufen.

Habe 200€ als Einmalanlage und möchte diese gerne in einen ETF stecken, mit großen Renditechancen.

Welcher würde sich emfpehlen?

(er soll thesaurierend sein)

...zur Frage

börse wie viele wertpapiere kaufen?

Hallo. wir nehmen an dem Planspiel Börse teil. Ich finde keine genaue Anleitung im Internet. Ich habe schon einige Aktien im Blick, die ich gerne kaufen würde. Jedoch steht da immer wie viele Wertpapiere ich kaufen möchte. Gibt es da eine Empfehlung oder kann man sich das errechnen ? Worauf muss ich genau achten ? Unser Startkapital liegt bei 50.000 € falls das wichtig ist. Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?