Wie soll ich ihn zurückgewinnen?Habe ich ihn überhaupt verloren?

4 Antworten

Naja, ihr seid in der Pubertät. Da übt man erst mal das Verlieben. Heute die, morgen die, übermorgen eine andere. Man trifft die größte Liebe seines Lebens, aber 14 Tagen später ist es eine Andere, die dann wirklich die allergrößte Liebe ist, bis man die allerallerallergrößte LIebe gefunden hat. Und auch die wird man vermutlich nicht gleich heiraten.

Vermutlich würde es dir auch so ergehen, nur bist du halt in der blöden Situation, dass du die Abgehängte bist. Das ist schlimm für dich, aber es hätte auch umgekehrt laufen können. 

Momentan zumindest wirst du ihn  vermutlich nicht zurückgewinnen. Er ist jetzt in eine Andere verknallt. Ich wünsche dir, dass du auch bald den Nächsten und den Übernächsten triffst. 

ja okay aber es geht mir auch einfach um unsere Frendschaft...

0

Für die meisten Jungs ist die Floskel: "Ich brauche mehr Zeit" bei einem Mädchen nichts anderes als eine höflich umschriebene Abfuhr. Ein Korb! So kenne ich das eigentlich auch.
Er meint also, Du hast ihn abblitzen lassen und schaut sich nun eben nach einer anderen um. Du wolltest ja nicht.
Solltest Du das anders gemeint haben, dann schau mal schleunigst zu, wie Du ihm das klar machen kannst. Offene und klare Worte wären in diesem Fall das Mittel der Wahl.

LG, Ralfi.


Oh ja ich habe es auf jedenfall anders gemeint. Vielen Dank für deine Antwort:)

0

Da kannst du erstmal nichts machen, außer abwarten. Man kann eine Freundschaft nicht erzwingen. Er möchte nicht, und man muss das akzeptieren. Wenn du etwas nicht willst, möchtest du ja auch nicht gezwungen werden. Sei also nicht wie ein bockiges Kind. Das ist so im Leben. Man bekommt nicht alles was man möchte.

Ist es schlimm wenn man seine eigene Schwester nicht mag?

Grundsätzlich mag ich meine Famile. Ich würde mich trotzdem nicht als bedingungslosen Familienmenschen bezeichnen. Der eine Teil meiner Familie ist sehr konservativ. Wer studiert hat, wird da eher belächelt, denn nur eine gscheite Arbeit taugt was (wenn man nach denen geht ..) Haus bauen, Kinder kriegen und bodenständige Arbeit ist was wirklich zählt. Das mag für die alle ganz schön sein, ich habe mich aber immer schon als schwarzes Schaf gefühlt. Ich habe studiert, bin viel gereist und investiere viel Zeit und Geld in mein Hobby. Seit ein paar Jahren ist auch meine ältere Schwester (30) so geworden. Früher war sie wild und wollte unbedingt viel erleben. Sie wollte nie Kinder haben. Sie ist jetzt genau so wie sie nie sein wollte. Sie ist mit einem Mann zusammen, der wirklich super ist, aber von dem sie sich zwischenzeitlich öfter trennen wollte, weil sie nicht besonders glücklich mit ihm war. Bald hat sie ein Kind mit ihm und zieht sie zu den Schwiegereltern aufs Land, obwohl das für sie der Horror ist. Ich verstehe das alles absolut nicht. Aber jeder in ihrem Freundeskreis macht es so, deswegen sie jetzt auch. Es gäbe so viele andere Möglichkeiten, aber sie macht ständig das, was sie eigentlich nicht möchte, nur weil sie glaubt, dass es das richtige sein muss weil es jeder so macht. Ich habe auch einen Vollzeitjob, der mich auch nicht besonders glücklich macht, aber es ist ok, weil ich weiß, dass es nicht für immer ist. Nebenbei arbeite ich als Fotografin und mache Filme. Diese Arbeit macht mir wesentlich mehr spaß, aber meine Schwester sieht das nicht als Arbeit, weil es kein 9-5 job ist. Sie tut so, als wäre das kein Job und macht mich und meinen Lebensstil runter, damit sie sich selbst besser fühlen kann. Sie hat mich auch schon öfter als assozial bezeichnet, was mich am allermeisten aufregt, weil es schlichtweg nicht stimmt. Unterm Strich kann ich sagen, dass wir uns nicht verstehen. Sie beginnt immer wieder Streits, obwohl ich einfach nur gerne meine Ruhe hätte. Oft kommen die Dinge aus dem nichts, und es geht um Sachen die vor 2 Jahren passiert sind. Es ist so als würde sie etwas suchen, auf dem sie rum haken kann. Sie verdreht oft die Wahrheit so sehr, dass ich mich wirklich frage, ob sie ein ernsthaftes Problem hat, da sie Dinge komplett verkehrt wahrnimmt. Oft kommen Lügengeschichten, sie unterstellt mir Sachen, die ich nie gesagt habe, damit die Story ärger klingt. Meine mittlere Schwester kriegt es übrigens nie ab. Ich gebe langsam die Hoffnung auf und überlege den Kontakt abzubrechen, weil sie mir nur noch negativ gegenüber tritt und ich mich in ihrer Gegenwart nicht mehr aufhalten möchte. Meine Freunde und mein Freund kennen meine Schwester auch schon sehr lange, und wissen, dass sie ein bisschen irre ist... Vielleicht hat schon mal jemand so etwas erlebt und den Kontakt zu einem engen Familienmitglied abgebrochen? Wir sind jetzt alle erwachsen aber ich habe die Hoffnung, dass es besser wird irgendwie schon aufgegeben.

...zur Frage

Ich hab mich mit der Ex meines besten Freundes getroffen und jetzt hasst er mich?

Also

Vor 2 Wochen hat mein bester Freund mit seiner Freundin schluss gemacht und nachdem ich sie als Freundin liebgewonnen habe (während sie zusammen waren) kam sie direkt navh der trennung zu mir um zu reden. Also bin ich mit ihr spazieren gegangen und wir haben uns unterhalten. Sie hat mir berichtet was los war und wie es ihr jetzt geht. Danach hab ich sie zum Zug gebracht und habe den restlichen Tag mit meinem besten Freund verbracht. Er hat mir nicht besonders viel erzählt und ich wollte nicht nachbohren.

Da sie mir gesagt hat ich soll ihm nicht von unserem Treffen berichten habe ich das auch nicht. 2 Tage später habe ich mich wueder mit ihr und einer Freundin von ihr getroffen und wir haben uns unterhalten, waren kebap essen und waren ein wenig unterwegs.

Sie hat ihm halt erzählt das wir uns treffen und daraufhin ist er komplett ausgezuckt. Hat mir gesagt das ich den Bro-Codex gebrochen habe und ich bei ihm ausgschissn hab.

Nur um noch ein ding klar zu stellen: Ich habe seine Freundin weder geküsst, noch angefasst oder irgendwelche sexuellen absichten gehabt.

Sie sind jetzt zwar wieder zusammen aber er redet immer noch nicht mit mir.

Ich will ihn nicht als Freund verlieren und bin verzweifelt weil ich mich mit ihm die ganze Zeit treffen will aber ich will ihm auch nicht schreiben um ihn noch mehr zu verärgern.

Was tun?

...zur Frage

Beste Freundin hat wortlos den Kontakt abgebrochen. Ich bin verzweifelt. Was soll Ich tun?

Hey Leute .. Vor 2 Wochen hat meine beste Freundin wortlos den Kontakt abgebrochen. Sie hat nicht gesagt warum oder wieso, nichtmal das Sie es tun wird. Es gab nie einen Streit oder ähnliches. Wir waren beste Freunde, wie man sie nur 1 mal findet .. Ich bin so verzweifelt. Ich kann mich auf kaum irgendwas anderes konzentrieren .. Sie hat alle gemeinsamen Errinnerungen auf Insta/Facebook gelöscht und ignoriert mich. Egal ob Ich Anruf, oder sie anschreib, sie ignoriert mich. Einfach vorbeikommen geht kaum , sie wohnt 2,5 Autostunden von mir weg. Ich hab keine Ahnung was Ich falsch gemacht hab.. Was soll Ich tun ?

...zur Frage

Wie kann ich den Kontakt schmerzlos abbrechen?

Ich habe eine 'Freundin', die ich jetzt um die 2 Jahre kenne. Anfangs fand ich sie total nett, aber in letzter Zeit muss ich schon fast generft die Augen verdrehen, wenn ich sie sehe. Ihre Art, ihr benehmen und ihr Charakter gefällt mir einfach gar nicht mehr. Klingt super gemein und asozial, ich weiss. Aber ich kann mein negatives Empfinden, ihr gegenüber auch nicht einfach ignorieren.

Ich möchte den Kontakt zu ihr abbrechen oder die Freundschaft 'auf Eis legen', aber ich kann das einfach nicht über mich bringen. Ihr sagen, welche Punkte ich an ihr 'nicht mag, kann ich ihr nicht sagen, da ich weiss wie wenig sie sich ändern wird. Und einfach so sagen, dass ich mit ihr nichts mehr zu tun haben will, kann ich auch nicht, da dies sie sicher verletzen wird, und dass will ich nicht. Die Chemie zwischen uns stimmt einfach gar nicht mehr und ich weiss nicht, was ich tun soll.

...zur Frage

Was fühlt denn der Kontaktabbrecher?

Hallo.:) wenn jemand Gefühle für eine Person hatte und dann aber auf Grund von Verletzung der Gefühle oder Verletzung des stolzs und / oder Sturheit den Kontakt zum anderen abbricht, was fühlt dieser Mensch dann? Fällt ihm das dann leicht? Bleiben für ihn dann auch offene Fragen zurück, auch wenn er selbst eine Aussprache ablehnt? Und kann ihm das dann früher oder später wieder hochkommen, trotz neuer Beziehung? Und was denkt derjenige wenn er Bilder von der anderen Person sieht etc? War jemand Schonmal in so einem ähnlichen Fall der kontaktabbrecher und kann mir mehr darüber erzählen?:) liebe Grüße

...zur Frage

Zurückgewinnen der besten Freundin durch Brief?

Hallo :), ich habe vor Kurzem meine beste Freundin verloren und möchte sie unbedingt zurückgewinnen! Sie hat mir eine Zeit lang vorgeworfen, dass ich nie Zeit für sie hatte (was irgendwo auch gestimmt hat) und jetzt hat sie eine neue beste Freundin aus ihrer Klasse gefunden, mit der sie mehr Kontakt hat. Aber sie ist mir unheimlich wichtig und möchte sie nicht als Beste verlieren. Ich habe mir gedacht, dass ich ihr einen Brief schreiben könnten (Auch wenn wir weniger als 25m voneinander entfernt wohnen), weil ich Whatsapp nicht so persönlich finde. Ich habe mich auch schon tausendmal entschuldigt und sie meinte, sie braucht Bedenkzeit, will aber ihre jetzige Beste nicht fallen lassen. Ich möchte jetzt bloß gerne wissen, was ich in so einen Brief schreiben könnte, ohne sie zu drängen oder etwas falsches zu schreiben. Ich wäre für Tipps und Vorschläge sehr, sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?