Wie soll ich ihn einschätzen und ist das ein "normales" Verhalten, wenn man eine Freundin hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar, warum nicht? Andere Länder/Stärdte/Menschen, andere Sitten. Was Sie davon hält ist natürlich eine andere Frage, aber das müssen die beiden unter sich klären. Wenn du ihn einfach als einen Freund besuchst, Spaß hast, und dich ansonsten da raus hälst, brauchst du dir keine Gedanken manchen. Wenn du dich persönlcih damit allerdings nicht wohl fühlst, muss auch er das respektieren. Wie gesagt, du bist für seine Beziehung nicht verantwortlich und was normal und okay ist, bestimmen die beiden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, der geht fremd ! Was soll daran normal sein !! Schieß ihn in den Wind.... was wilst Du von dem ... ! Der will Dich njr mal in die Kiste locken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das ist immer unterschiedlich. Manche machen das mit relativ harmlosen Intentionen. Andere haben einfach keine Lust mehr auf ihre alte Schnalle und finden jemanden der lustiger und netter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yummypie
25.10.2015, 16:16

Ich darf einfach nicht so viel denken, er kann ja machen was er will, ich misch' mich auf jeden Fall nicht in seine Beziehung ein. Was ich mich noch frage... Sollte ich mich schlecht fühlen, wenn ich mich wieder auf etwas mit ihm einlasse wenn ich bei ihm bin?

0

 Er ist nicht unbedingt ein Fremdgeher aber das er wirklich treu ist dafür würde ich auch nicht meine Hand in`s Feuer legen ...

Seine Freundin ist mit seinem Verhalten bestimmt nicht einverstanden ( Fändest du es okay wenn dein Freund mit einer anderen rumknutscht ?).

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yummypie
25.10.2015, 16:14

Das wäre für mich nicht okay. In diesem Fall würde ich mich wenigstens für die paar Tage und Stunden einlassen, wenn er Initiativen ergreift... ;)

0

Was möchtest Du wissen?