Wie soll ich ihm sagen, dass ich Depressionen und Selbstmordgedanken habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sowas ist nie leicht.

Ich denke, du solltest ihn vielleicht langsam an das Thema heranführen und ihm vor Allem alles gut erklären damit keine Missverständnisse oder Unklarheiten entstehen. 

Oft kann es helfen, wenn man mit jemandem redet. Diese Person kann einen meistens etwas Unterstützen. Meine Erfahrungen sind, dass andere sich einem eher zuwenden und mehr auf einen achten. 

Nehme dir Zeit um ihm alles zu erklären und ich denke er wird auch Verständnis für dich haben.

Versuche nicht alles für dich zu behalten und lass dir von anderen Menschen helfen. Am besten suchst du dir auch professionelle Hilfe. 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen.

LG

sowas ist nie leicht

frage ihn einfach ob er mal Zeit hat zum reden, schaltet die Handys aus und erzähl es ihm einfach

ich hätte eine Technik für dich mit der man Ängste/Trauer und vieles mehr auflösen kann bei Interesse schick mir eine Freundschaftsanfrage dann können wir uns unterhalten

Sei ehrlich.. und vorallem denk immer dran, wenn er dich Daswegen verlässt, dann scheiß auf ihn!! Hätte 8 Jahre Depression kenn das Problem

Was möchtest Du wissen?