Wie soll ich es meiner Verwandtschaft beibringen, dass ich noch nicht vorhabe zu heiraten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann ich mir deine Fernbedienung mal ausleihen? Anscheinend habe deine Verwandten dich im Griff. Wäre praktisch, so ein steuerbarer Lakai ;)

Du bist niemandem außer dir selbst Rechenschaft schuldig. Du entscheidest über dein Leben. Tu das, das deinem Gefühl entspricht, und nichts anderes.

Du kannst dir Rat einholen bei deiner Familie, aber die Entscheidung liegt bei dir.

LG

Misaki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jooooel
05.05.2016, 03:39

Sehr gut auf den Punkt gebracht !

0
Kommentar von Monsieurdekay
05.05.2016, 03:43

ich höre auf niemanden auf dieser Welt.. aber meine Familie hat durchaus einen starken Einfluss auf mich..

0

Es ist Deine Entscheidung, wann oder ob Du heiraten möchtest. Du bist anderen, auch innerhalb der (Groß-)Familie nichts schuldig, was das angeht. Auch was eine Beziehung mit einer anderen Person angeht, hat sie das eigentlich nicht zu interessieren, denn es wäre nicht deren Beziehung, sondern Deine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei meinen Grosseltern auch so. Es ist aber nicht unbedingt, dass sie dir vorschreiben möchten, dass du möglichst bald eine Familie gründest, sondern die Erwartung Opa/Oma zu werden und das Enkelkind auch aufwachsen zu sehen. Deine Grosseltern werden ja nicht jünger. Als ich meine Familiegründete waren meine Grosseltern nicht mehr am leben. Allerdings hatten sie meine 2 Geschwister zu mehrfachen Urgrosseltern gemacht. Ich hatte dadurch Ruhe.

Wie du jetzt damit umgehst? Du solltest ihnen deinen Standpunkt erklären. Es ist ja immerhin dein Leben. Und wenn sie dich damit zu sehr nerven kannst du es entweder einen Ton härter sagen oder auf die humorvolle Tour, z.B: "Heiraten will ich natürlich, aber nicht unbedingt eine Frau."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das kenne ich auch, nur waren es bei mir immer meine Tante und Onkel, dir mich damit sogar gewisser Massen aufgezogen haben und das fast jedesmal wenn alle zb beim grillen zusammen saßen, da wurde ich gedemütigt weil die vor allen jedes mal damit anfingen, "na junge wo ist dein Mädchen warum hast du immer noch keine" etc. Etc.

Jetzt aber ist damit eh auf Grund eines verwanschafts zusammen Bruch damit vorbei, ausserdem kann ich in Moment aus gesundheitlichen gründe nicht an sowas denken.

Nur weil all meine kuseng vergeben sind hieß es immer bei mir muss es auch sein, aber hallo? Ich muss doch nicht leben wie die es für richtig halten, wenn ich soweit bin dann wird auch alles da sein, und nicht wenn die es wollen, außerdem entscheidet das immer noch die liebe wann ich ihre begegnen soll bzw sie mir begegnen will

Ich aufheben Fall mache mir da keinen Druck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, am besten sei einfach ehrlich.
Such dir einen Ruhigen moment und sei einfach du selbst.
Die werden dir schon nicht denn Kopf abschlagen :)

Ich kenne dich zwar nicht aber ich drück dir die Daumen das du das schaffst, und ja ich weiß das es immer leichter gesagt als getan ist.

Aber ich meine wenn du es einem Wildfremdem schaffst gut zu erklären so das man sich in deine Lage reinversetzten kann schaffst du das bei deiner Familie Locker :)

Ich wünsch dir viel glück und alles gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist alt genug um zu wissen, wie Du Dein Leben gestalten möchtest. Was Oma und Opa sagen, sollte Dir egal sein. Wäre ja noch schöner, wie schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so schilder -wie du es hier tust.

Ich verstehe dich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?