Wie soll ich es meinen Eltern sagen/erzählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Leute, vor allem Junge lernen Freunde übers Internet/Zocken kennen, das ist nicht schlimmes, nur weil es Leute gibt die finden dass das Humbug ist und schlecht über das denken heisst es nicht das es stimmt. ;P

Fernbeziehungen sind meistens sehr schwer, aber du redest ja viel mit ihm und in der heutigen Zeit geht das dank Medien auch viel einfacher. Wenn du es willst dann tue es, du brauchst dein Eltern auch nichts zu sagen .^^

Wieso ist es dir so wichtig was deine Eltern von dem halten? Ist deine Sache und wenn du es richtig findest dann steh dazu.

EineLara 29.07.2016, 20:27

Ich möchte es meinen Eltern aus dem grund sagen weil ich auch mal gerne zu ihn Mag, Ich kann ja schlecht sagen ich ''Ivh bin dann mal für 2 tage in HH'' und die wissen nicht wo ich bin, Meine Eltern haben zwar auch nichts dagegen wenn ich bei jungs schlafe aber die fragen vorher trz die eltern aus und lernen die kennen .-. deswegen will ich das Lieber sagen aber ich weiss nicht wie

1
Eskel3777 29.07.2016, 20:32
@EineLara

Sag ihnen einfach das das ein sehr guter Freund von dir ist der dir viel bedeutet, ist im Prinzip das selbe einfach nicht so direkt.

Wenn du jedoch es ihnen so sagen willst das es klar ist, dann sag das du ihn liebst. Sie sollten dich sowieso eher unterstützen. Für den Fall das sie etwas sagen, überleg dir bitte zuerst ob du das auch so siehst denn deine Eltern haben auch nicht immer recht ^^

Also las dich nicht gleich runterkriegen wenn jemand etwas nicht so nettes sagt und nicht gleich hinter deinem rücken steht was deine Beziehung angeht.

0

Wieso sollten sich Deine Eltern dagegen wehren, daß Du Deine Liebe findest, Deine Eltern haben sich ja auch kennengelernt. ^^ Als Kind ist man eigentlich das Produkt der Liebe zwischen den Eltern, zumindest sollte es so sein. ^^

Was möchtest Du wissen?