Wie soll ich es meinem Vater sagen?! :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Maxi,

wie Du es machst ist es verkehrt. Ich gehe mal davon aus, dass Du auch nicht wissen sollst wie das Konto aussieht.

Augenscheinlich ist Dein Vater ein Meister der mit dem Papierkram nix am Hut hat. Sogar nur stört. Und die Sache mit dem Computer ist da zweitrangig. Deshalb bringt kurzfristig nix. Vielleicht bringt es was, wenn Du ihn um einen Job bittest. Etwas mehr Taschengeld und Du hilfst ihm?

Oder wenn Deine Eltern nicht da sind: Sammel alles was Du finden kannst an Eingangspost ein. Sortierst den ganzen Mist nach Datum. Dann machst Du eine Liste. Datum/Lieferant/Betrag/Mahngebühr/Mahnstufe

Wenn Du auch die Kontoauszüge findest, dann versuchst Du zu finden wann bezahlt und heftest hinter den jeweiligen Beleg die Rechnung. Die offenen Rechnungen die auf der Liste stehen kommen mit der Liste in einen zweiten Ordner.

So solltest Du auch vorgehen, wenn Du den "Job" bekommst.

Wenn das soweit erledigt ist, dann zeig es Deinem Vater. Und frag ob er Dir zeigen kann wie das mit dem Überweisen funktioniert. Wenn er es Dir gezeigt hat, dann kannst Du natürlich auch fragen ob Du das nicht übernehmen kannst.

Nach Erreichung dieses Schrittes wäre es angeraten, dann zu fragen ob das nicht mal alles zu einem Steuerberater oder Buchführungshelfer soll.

Und bitte: Überfordere ihn nicht. Nicht zu kurz hintereinander mit den Sachen. Du versuchst gerade seine Welt zu verändern. Und das mag eigentlich niemand.

Wenn Du Fragen haben solltest, dann melde Dich ruhig bei mir.

Viel Erfolg Dirk

Vielleicht ist dein Vater eher ein guter Handwerker als ein ordentlicher Buchhalter? Niemand kann alles. Das ist keine Frage der Einsicht oder des guten Willens - er ist einfach überfordert damit. Ihn zu ermahnen, macht ihn nur noch nervöser, er weiß es ja.

Dein Vater braucht Hilfe. Kannst du ein- bis zweimal in der Woche Ordnung machen? Und damit einem Steuerberater oder einem Buchhaltungsbüro zuarbeiten? Ohne Chaos und ohne Mahnkosten liefe das Geschäft sicher auch rentabler.

Jemanden einzustellen, ist wahrscheinlich zu teuer. Du wirst also gebraucht. Ein bisschen Zeit kannst du sicher aufbringen - auch dein Lebensunterhalt wurde und wird mit diesem Geschäft verdient.

Sei einfach ein paar Wochen seine rechte Hand- räume ohne etwas zu sagen seine Briefe auf einen Ort usw. . Nach ein paar Wochen wird er schon merken, wie viel besser das ist.

BorusiaDortmund 15.10.2012, 19:38

aber er ist so einer der trotzdem keine einsicht zeigt , da er wieder so viel stress hat sodass er wieder alles liegen lässt !:)

0

Zuerst möchte ich bemerken, dass das keine Frage des Alters ist!

Ich bin bestimmt älter als dein Vater und mache alles am Rechner. Einfach weil es mir Spaß macht.

Aber es soll auch Leute geben, die die Technik nicht mögen.

Erschwerend kommt dazu, dass dein Vater ein Chaot ist. Sicher machen ihm seine handwerklichen Tätigkeiten mehr Spaß.

Kannst du ihm nicht deine Hilfe anbieten? Und wenn es "nur" das Sortieren der Rechnungen und anderer Schreiben ist. - Ich habe das mal für einen Bekannten gemacht, weil ich das gerne mache. - Wenn du siehst, dass da Chaos herrscht, müsstest du auch Ideen haben, wie du das ordentlicher gestalten könntest.

Wenn dann erst mal ein Grundstein gelegt ist, ist es einfacher, Ordnung zu halten.

Er soll sich umgehend (!!!) einen Steuerberater suchen! Dieser kann ihm seine Unterlagen sortieren und sichten, um zu schauen, wie die finanzielle Situation aussieht. Alternativ gibt es auch Schreibbüros, welche für ihn (dauerhaft) die Buchführung übernehmen. Das kostet zwar im ersten Moment (und dann auch dauerhaft) Geld - aber dies spart er wiederum, indem er keine Mahngebühren und Säumniszuschläge mehr zahlt. Möglicherweise bekommt er dann auch Geld aus der Steuererklärung zurück.

Sprech ihn offen darauf an was du von seiner Buchhaltung und dem überall Briefe hinschmeißen hällst , bestimmt versteht er das und ist dann bereit ( mit deiner Hilfe ) das Problem in den Griff zu bekommen . Vielleicht sucht ihr einfach Orte aus wo bestimmte Dinge hinkommen . Ich hoffe du kannst deinem Vater so helfen und ihm auch deine Sorgen klar machen , viel Erfolg und gutes gelingen . Wenn ein Anfang da ist läuft es auf jeden Fall einfacher .

Was möchtest Du wissen?