Wie soll ich es ihr andeuten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich denke das sie dich (wenn sie dich gefragt hat ob ihr zusammen sein wollt) sehr gerne mögen wird :) also würde ich an deiner stelle keine angst haben es ihr zu sagen :) nur Mut ;

 ansonsten kannst du sie mit irgendwas süßem überraschen, beispielsweise kannst du zu ihr nach hause fahren und sie bitten aus dem Fenster zu sehen weil du glaubst dass da irgendwas ist, und dann sieht sie dich und freut sich weil du dir mühe gegeben hast, die zu überraschen :)  und du kannst sie fragen ob ihr irgendwas zusammen machen wollt was dir viel bedeutet oder du vertraust ihr deine Gedanken an um eine Bindung zwischen euch aufzubauen , dann kannst du besser an ihrer Reaktion sehen ob sie dich wirklich mag bevor du es ihr sagst 

ich hoffe ich konnte dir helfen :) Tabsi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebelPixel
26.06.2016, 17:50

Das problem ist ich bin erst elf und naja dafür bin ich eher zu schüchtern. Langsam redet sie auch selten mit  mir

0

Hello,

angeblich kiebst Du das Mädchen und hast ihr einen Korb gegeben, aber befreundet seid ihr trotdem.

Merkwürdiges Durcheinander, denn wenn man verliebt ist steuert man zielstrebig das "Wunschobjekt" an.

Du musst noch einiges lernen.....wenn es heißt: LIEBE IST....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebelPixel
26.06.2016, 17:46

Das stimmt nicht so ganz denn sie ist Türkin und die dürfen erst ab einem bestimmten alter eine Beziehung haben.

0

Du liebst sie, hast ihr aber einen Korb gegeben? Muss man das verstehn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LizD8
26.06.2016, 17:43

Dachte ich mir grade auch so. xD

1
Kommentar von NebelPixel
26.06.2016, 17:44

Nein ich hab ihr keinen Korb gegeben. Ich habe sie sogar gefragt es war für sie kein Korb. Da sie auch Türkin ist darf ich nicht mit ihr zusammen sein (das dürfen sie erst ab 16-18)

0

Was möchtest Du wissen?