Wie soll ich enthaaren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo xsxjx, 


du könntest es ja mal mit Kaltwachsstreifen probieren! Das Waxing schmerzt zwar sehr, ist aber auch sehr effektiv. Für den Intimbereich, solltest du dir sie aber entsprechenden zurecht schneiden! 



Ich bevorzuge zur Haarentfernung Sugaring. Das lasse ich alle 5 / 6 Wochen bei einer Kosmetikerin machen. Sugaring ist wesentlich angenehmer als Waxing und daher für den Intimbereich besser geeignet. Zuhause habe ich es auch einmal versucht, aber ich hatte Schwierigkeiten die Paste abzudrehen und alles verklebte, weshalb ich es lieber professionell machen lasse, würde ich dir daher auch empfehlen! Allerdings ist es nicht gerade billig! Ich ziehe es aber trotzdem der Rasur vor, da ich eine recht empfindliche Haut habe und über all die Jahre, durchs Rasieren, immer wieder Pickel, Rötungen und Ausschlag bekam. Seit ich mir die Haare mit der Zuckerpaste entfernen lasse, bin ich diese Sorgen nun los! 


Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nehme Haarentfernungscreme  (wenn es dann sein muß) die stinkt bisschen aber danach waschen mit Seba Med alles gut. Zum Entfernen nehme ich nicht die beiliegende Spachtel, sondern einen Schwamm mit rauer Seite 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bleib beim rasieren, ich hab so ein Teil das wie ein Schmirgelpapier arbeitet, tut nicht weh aber es bringt sich nicht viel und ist auch teuer! Haar entfernungscreme stinkt und find ich doof! Epilieren tut sau weh und man erwischt nicht alles! Wachsstreifen, tun weh und man erwischt auch nicht alles!

ich mag meinen Rasierer und Rasierschaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?