Wie soll ich eine Zecke entfernen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim ersten mal zum Arzt gehen.

Der kann Dir zeigen wie es geht.

Danach eine Flasche Eisspray und eine gute Pinzette (und eine Lupe) kaufen.

Man sprüht die Zecke kurz ein, und danach kann man sie mühelos entfernen. Bisswunde desinfizieren und gut ist.

Es kann nach dem Duschen noch ein paar Tage zu Juckreiz kommen. Das ist normal. Nicht kratzen.

Wenn es sich doch entzündet unbedingt zum Arzt gehen.

Der Weg zum Arzt ist unnötig. Borreliose ist einfach nur eine Panikmacherei der Pharmaverbrecher. Du bist auch in der Lage diese selbst zu entfernen. Kaufe dir eine Zeckenzange in der Apotheke und ZIEHE sie raus! Nicht drehen. Zecken haben kein Gewinde!

Ich will ja niemanden zu nahe treten, aber die meisten Antworten hier sind kompletter Unsinn.

Keine Experimente mit den Fingernägeln, mit einer normalen Pinzette, mit Alkohol, mit Eiswürfeln oder mit irgendwelchen anderen scheiß Ideen. 

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit an FSME oder Borreliose zu erkranken gering ist. Ein falscher Handgriff oder ein rumspielen und die Zecke lässt "vermehrt ihre Krankheitserreger ab" (sehr einfach ausgedrückt). 

Wenn du keine professionelle Hilfsmittel zur Verfügung ab zum Hausarzt und kein Risiko eingehen. Ist keine Schande. 

Danach die Stelle gut beobachten. 

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?