wie soll ich ein vorstellungsgespräch "managen" wenn ich arbeit habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

du sagst den Leuten ganz offen und ehrlich das du zur Zeit zwar beschäftigt bist, du aber etwas in der Näheren Umgebung suchst. Für dich wäre die derzeitige Arbeitsstelle einfach nicht die Richtige. 

Oder das dich die Aufgabe dort nicht erfüllt und du dir etwas anderes vorstellst. Sag ihnen das du dir z.B. eine neue Herausforderung suchen möchtest und ihnen auch zeigen möchtest das du es kannst und willst (die Stelle/den Beruf). Mach ihnen klar das du an der neuen Stelle interessiert bist, und sag ihnen auch warum du mit der alten nicht Zufrieden warst, weil sie dich dort nicht gefördert haben, weil dir diese Arbeit nicht liegt, weil du dir etwas anderes vorgestellt hast?

Du hast viele Möglichkeiten :)

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weis dein Chef das du dich anderweitig bewirbst? Dann darf er dir bei deiner Suche nicht im Weg stehen und muss dir bei Vorstellungsgesprächen frei geben.

Wenn er es nicht wissen soll. Musst du versuchen die Tage anderweitig frei zu nehmen. Urlaub, Überstunden abbummeln etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Dir halt einen Tag Urlaub oder Gleitzeit.

Man kann durchaus den Termin für ein Vorstellungsgespräch auf den späten Nachmittag vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaub nehmen, Überstunden abbauen oder nach einem Termin außerhalb Deiner Arbeitszeiten fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Urlaubstag oder Zeitausgleich nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mali1234 23.11.2016, 20:18

bin erst seit 3 wochen tätig dort. der lohn ist mir ehrlich gesagt viel zu niedrig.

0
bikerin99 23.11.2016, 22:37
@mali1234

Oh je, dann musst du versuchen, dass du nach deiner Arbeitszeit einen Vorstellungstermin bekommst.

0

Was möchtest Du wissen?