Wie soll ich die lösungsmenge der Gleichung bestimmen in Q ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Setze mal die Klammern richtig. Heißt es (5x-3)/4 oder 5x - (3/4). Deine Schreibweise bedeutet nämlich letzteres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeinsamen Hauptnenner für die Brüche suchen, nach x auflösen und ggf. teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nach x auflösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X nach rechts zahlen nach links, alles zusammen rechnen und dann die zahl durch die X

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?