Wie soll ich denn als 15 Jähriger meine Ernährung umstellen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Morgens kannst du schön viele Haferflocken essen mit Milch, dann würde ich dir noch viel Putenfleisch empfehlen mit Gemüse, Magerquark ist wie du schon gesagt hast seeehr gut und mach dir abends mal so 4-5 Spiegeleier.

Kleiner Tipp wenn du Masse aufbaunen willst, aber gerade überhaupt keinen Hunger hast : MILCH. Davon kann man locker mal einen Liter eben trinken und Kohlenhydrate und Eiweiß bekommst du dadurch reichlich. ;) Mfg, Yachtmeister

Hühnchen, Quark, Milch, Nüsse, Bananen, Eier, Obst, Gemüse, Rindfleisch, getrocknetes Obst, Reis, Kartoffeln, und viel Wasser trinken.

genau so habe ich mir eine Antwort vorgestellt. Danke für die Tipps :)!!!

0

also meiner meinung nach solltest du ins fitnessstudio gehen, da geben die dir ein trainingsplan der zu Dir passt und ein ernährungsplan :)

Garnicht denn beim KH training bringt das nicht. Versuch einfach nur gesünder zu essen. Dh. mehr Vitamine , mehr Eiweiss, weniger Kohlenhydrate und weniger Fett.

Der durchschnittliche Deutsche nimmt bereits 50% mehr Eiweiß zu sich, als empfohlen für den Muskelaufbau nötig ist. Iss auf keinen Fall zuviel Fleisch! Mehr als 300-600 Gramm die Woche sind sehr ungesund.

Der größte Teil deiner Nahrung sollte aus Obst und Gemüse bestehen. Ergänze das durch Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Nüsse, Samen, Sprossen und gute Öle, dann bist du bestens mit allem versorgt.

Genau, bin auch Kraftsportler und esse kein Fleisch und nehme auch keine anderen tierischen PRodukte zu mir, erstaunlicherweise wachsen auch bei mir die Muskeln :) und das sogar ohne Hanteltraining. Das Training ist wesentlich wichtiger als die Ernährung ( ausser man will Profi Bodybuilder werden, aber da muss man ja noch andere Mittelchen schlucken).

0

Komm doch einfach bei mir vorbei. Auf meinem Hof gibt es soviel Arbeit, da kannst Du Deine Kurzhanteln bei ebay versteigern und essen, was Du möchtest, der Muskelaufbau ist Dir sicher!

Im Ernst: Mit harter körperlicher Arbeit baut man Muskeln auf und kann sogar Geld verdienen. Als Umzugshelfer, auf dem Fruchthof, im Getränkemarkt, auf dem Bauernhof, beim Paketdienst - alles sinnvoller als Kraftsport und alberne Nahrungsergänzungsmittel...

fand ich jetzt auch etwas grob die Antwort :D

0
@FreewaySchorle

Wenn er seine Muskeln trainieren will, ist es doch besser, er tut etwas Sinnvolles, statt kleine Metallstangen völlig zweckfrei hoch- und herunterzuheben, findest Du nicht?

Andererseits ist es für die moderne Wirtschaft wahrscheinlich förderlicher, wenn er Geld ins Fitness-Studio schleppt und sich teure Eiweißdrinks kauft.

0

Proteinpulver gibt es, das eigentlich nicht all zu teuer ist.

Absolut unnötig. Reine Geldmache sowas.

0

Klar kannst du Nein sagen. Bitte deine Eltern Zeug zu kaufen, dass du essen willst/musst und fang an selber zu kochen.

Klar aber in dem Moment wars schlecht, wir hatten ja nichts Proteinreiches zuhause, und 250g Speisequark als hauptessen? (hatte mittags nichts warmes)

0
@FreewaySchorle

Selbstverständlich ist Quark eine vollwertige Mahlzeit - mit Leinöl und Pellkartoffeln sogar ein Genuss!

0

Was möchtest Du wissen?