Wie soll ich den Orangestich aus meinen Haaren herausbekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Silbershampoo hilft ja auch nur bei Gelbstich. Bei Orange musst du nochmal färben. Ich empfehle dir von Schwarzkopf den L++ Aufheller, der hellt bis zu acht Nuancen auf. Danach müssten deine Haare hell sein, aber vielleicht noch etwas gelblich. Das kannst du aber dann mit Silbershampoo beheben, ist also kein Problem. Es kann sein, dass sie durch die ganze Prozedur etwas kaputt gehen, geh danach also Spitzen schneiden und alles ist gut. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyLollypop97
25.08.2012, 12:48

Danke, endlich mal eine gute Antwort :)

Aber ich hab eigentlich schon blonde Haare, nur halt mit orange. Werden die dann nicht fast weiß mit diesem Aufheller? :o

0

Nun, ich denke, du solltest warten, bis die Farbe aus deinen Haaren rauswächst. Sonst kannst du dir bald eine Glatze rasieren, weil deine Haare irgendwann besch**ssen aussehen. Und ich rate dir, die Haare seltener zu färben, da sie dann so am besten ausssehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyLollypop97
25.08.2012, 12:49

Ich hatte auch nie vor die so oft zu färben, aber ich wollte einfach nur meine blonden Haare wieder :(

0

Kahlrasieren, die fallen dir sowieso bald aus bei deinen Experimenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyLollypop97
25.08.2012, 12:44

Übertreib mal nicht -.- Ich kenne Mädchen in meinem Alter, die haben sich die Haare öfters blondiert und die Haare sind noch auf'm Kopf.

Antworte einfach, wenn du mir helfen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?