wie soll ich das verstehen? Mathematik-chinesisch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gegeben ist eine Einzelwahrscheinlichkeit p, die die Wahrscheinlichkeit dafür ist, dass eine Dose falsch gefüllt ist. Ferner hast du eine Zufallsvariable X, die die Anzahl der falsch gefüllten Dosen ist, der wir einen konkreten Wert k zuordnen. Die Gesamtwahrscheinlichkeit (gegebene Sicherheit) ist des Weiteren für das Ereignis X=k durch P(X=k) gegeben.

Gesucht ist nun die Anzahl der Dosen, das heißt die Anzahl der Durchführungen des Experimentes, also n.

Oder kurz formuliert:

Gegeben: p, k und P(X=k)

Gesucht: n

Wieviele Dosen muss man überprüfen, um mit einer Wahrscheinlichkeit von soundsoviel Prozent eine vorgegebene, definierte Anzahl faqlsch gefüllter Dosen zu entdecken.

Beispiel:

Wieviele Dosen muss ich überprüfen, damit ich mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% 5 defekte Dosen finde?

Hast du ein Tafelwerk der Stochastik? Und was ist alles gegeben? Der Anteil der falsch gefüllten Dosen? Das wäre ja dein p. Gesucht ist k. Wenn du das Tafelwerk hast, kannst du ja einfach... Na?

Was möchtest Du wissen?