Wie soll ich das seiner Mutter sagen?

10 Antworten

Sag ihr einfach dass er sich in die hosen gemacht hat, du es aber erst gemerkt hast als er schon geschlafen hat oder so.
Ich weiss die frage ist schon länger her, aber vielleicht fürs nächste mal.
Wenn das nochmal passiert, wechsle ihm einfach direkt die hosen!
Lg

Sag der Mutter einfach, dass er in die Hose gemacht hat. Sie wird es ja beim waschen bemerken was es war, wenn es dir so unangenehm ist darüber zu sprechen. Hast du alles sauber gemacht? Hat er was dazu gesagt oder geweint?

Ja ich hab alles sauber gemacht und nein er hat nicht geweint, mir schien es so als ob es ihm egal war...

0

Du passt auf ein Kind auf, dessen Alter du nicht weißt? Und er macht sich in die Hose und du wickelst ihn nicht oder ziehst ihn nicht um? In dem Alter brauchen fast alle Kinder zumindest nachts noch Windeln. Ich weiß schon, warum Kinder als Babysitter völlig ungeeignet sind. Sorry, jetzt weniger gegen dich als gegen die Eltern gerichtet

Windeln in der Schule?

meine freundin muss immer windeln tragen als sie so 7 jahre alt war hat sie sich mal ausversehen vor ihren mutter in die hose gemacht da hat die mutter gesagt sie muss wieder windeln tragen. jetzt ist sie 13 und schämt sich total sie muss sie auch in der schule und bei freundinnen tragen (ihre mutter holt ie nach der schule ab fragt erst ganz laut "HALLO SCHATZI MÜSSEN WIR MAL DIE WINDEL WECHSELN?" was ihr natürlich ober peinlich ist ... Ihr zimmer sieht auch ganz comisch aus dort hängen noch bären mobiles (Sie hasst ihr zimmer) Es ist auch nicht so das si es mag sie will keine windel tragen MUSS aber (Ihre mutter kontroliert jede große Pause (sie ist Lehrerin an der schule)ob sie sie noch an hat!!! nur mir hat sie dafon erzählt. WAS SOLL KANN SIE TUN???IST DAS NORMAL???

...zur Frage

Windeln im Flugzeug: Wie 5jähiger Situation erleichtern?

Hallo! Auch auf die Gefahr hin, dass es einige nervt, aber unser Problem ( Windeln für Kind im Flugzeug? ) hat sich noch nicht erledigt... -.- Wir haben also entschieden, dass die Kleine zur Sicherheit Windeln auf der Reise tragen soll und die Mutter hat es angesprochen. Um es kurz zu machen: Die Kleine war nicht unbedingt begeistert. Einerseits hat sie Angst, dass es ohne Windel doch nicht klappt, andererseits hat ist sie ja "kein Baby mehr" (wie wahr! Gab in der KiTa wohl ein paar unschöns Szenen) und es könnte sein, dass andere im Flugzeug oder Bus die Windeln bemerken (seit sie mit Windeln in der KiTa war ist ihr dasd irgendwie wichtig geworden). -Ist alles nicht von der Hand zu weisen... Wie können wir der Kleinen die Situation ein wenig erleichtern? Wir haben über verschiedene Möglichkeiten nachgedacht: So könnte sie z.B. die Windeln mal "probetragen" und ausprobieren, ob es jemand merkt, bzw. verschiedene Hosen damit ausprobieren. Damit verbunden wäre dann auch die zweite Möglichkeit: Rock oder Kleid mit Trainingpants. Nur trägt sie ungern Kleider (seufz!) und bei Trainers haben wir Angst, dass die nicht genug aushalten. Immerhin könnte sie so alleine aufs Klo gehen. Oder wir lassen sie die Windeln selber aussuchen, die sie tragen möchte. Vielleicht schafft das ein wenig Akzeptanz... Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Windeln für den Sohn nur aus Bequemlichkeit?

Ich muss euch um Rat fragen, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Also: Ich war gestern mit unserer Nachbarin und ihrem Sohn shoppen. Sie ist ein bisschen älter als ich - Ende 20. Ihr Sohn müsste so 6-7 Jahre alt sein. Ich weiß nur, dass er dieses Jahr hätte eingeschult werden sollen, aber zurückgestellt wurde. Ich kenne die beiden nicht so gut, weil wir erst seit kurzem hier im Haus wohnen. Um so toller fand ich es, mit beiden shoppen zu gehen. Ich habe mich super mit ihr verstanden und der Sohn war super lieb. Nur einmal hat er ein bisschen gequengelt, sagte, er müsse aufs Klo. Sie hat ihn irgendwie ermahnt, hab das nicht ganz mitbekommen. Und dann war das kein Thema mehr. Tja, und jetzt haltet euch fest: Ganz zum Schluss haben wir noch nach Hosen für den Jungen gesucht. Wir haben das so gemacht, dass die sie mit dem Kleinen in die Umkleide gegangen ist und ich die Hosen geholt habe. Und als ich einmal was reinreiche, sehe ich doch, dass der Junge Windeln anhat. Ich hab gedacht, ich seh nicht richtig. So ein großes Kind in Pampers! Ich habe meine Nachbarin auf dem Heimweg kurz drauf angesprochen - möglichst diskret, damit er nichs mitbekommt. Sie sagte nur, er habe eine schwache Blase. Um überhaupt etwas in Ruhe machen zu können, ziehe sie ihm eben ab und zu Windeln an. Ich weiß jetzt nicht, wie ich mich verhalten soll? Bin selbst kinderlos und will mir nichts anmaßen?!

...zur Frage

Ich bin 12 Jahre alt und möchte gerne wieder Windeln tragen und es meiner Mutter sagen?

Hallo ich bin 12 Jahre alt und möchte gern wieder Windeln tragen und es meine Mama sagen, hat jemand einen Tipp für mich?

...zur Frage

Wirken kurze Hosen bei Männern "kindlich"?

Ich höre immer öfter, dass ich mit kurzen Hosen wie ein "kleiner Junge" aussehen würde. Dabei gibt es doch viele Männer die im Sommer kurze Hosen tragen, oder? Jetzt wollte ich gerne wissen ob das wirklich kindlich wirkt oder nicht. Danke

...zur Frage

Warum dürfen Männer in Discotheken keine kurzen Hosen tragen?

Junge Männer sieht man in der Stadt am häufigsten von allen Personengruppen in kurzen Hosen. Nur in der Disco ist genau das Gegenteil der Fall. Warum darf man als Mann mit kurzen Ärmeln in die Disco, mit kurzer Hose aber nicht? Wo ist denn da der Unterschied?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?